Ist das wirklich eine Picea orientalis Aureospicata

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Corazon
Beiträge: 2
Registriert: 12 Mär 2017, 09:47

Ist das wirklich eine Picea orientalis Aureospicata

Beitrag von Corazon »

Guten Morgen,
ich habe vor kurzem einen sehr dekorativen Nadebaum in einer Baumschule ergattert. Laut Zettel handelt es sich um eine Picea orientalis Aureospicata. Wenn ich dazu aber jetzt im Internet recherchiere, habe ich immer mehr das Gefühl, dass das nicht so richtig hinkommt, denn auf den Bildern im Internet sehen diese mir doch recht anders aus. Da ich das Bäumchen aber jetzt gerne pflanzen möchte, wäre es wegen Standort schon wichtig zu wissen, was es denn jetzt genau ist, vor allem wegen der zu erwartenden Höhe.
Ich hoffe ihr könnt mir Helfen :)

MFG
Dateianhänge
17203140_10154906104050609_4561939651487903208_n.jpg
17203140_10154906104050609_4561939651487903208_n.jpg (147.34 KiB) 1975 mal betrachtet

Corazon
Beiträge: 2
Registriert: 12 Mär 2017, 09:47

Zapfen, Nadeln

Beitrag von Corazon »

hier noch ein weiteres bild
Dateianhänge
17155173_10154906103995609_2117422852740927477_n.jpg
17155173_10154906103995609_2117422852740927477_n.jpg (130.93 KiB) 1974 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 10206
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Corazon,
da müssen wir mal warten, wie sie austreibt. Hat sie schöne gelbe neue Triebe kommt das hin.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8734
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo, der Austrieb müsste jetzt da sein. Gibt es ein update?

Viele Grüße

Antworten