1904-blutbuche_in_leverkusen

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6049
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

1904-blutbuche_in_leverkusen

Beitrag von stefan »

Hallo Baumregisterfreunde,
bitte prüft mal die Bilder der Beschreibung;
die Bilder 2 und 3 zeigen m.E. verschiedene Bäume, Bild 3 ist wahrscheinlich keine Buche!
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Spinnich
Beiträge: 2683
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

3 verschiedene Bäume

Beitrag von Spinnich »

Hallo Stefan-Adlerauge

Ich habe mir die beiden Baäume Bild 1 und 2 zig mal angeschaut um sicherzugehen.
Nicht nur das Landschaftsbild ist verschieden, tatsächlich bei aller Ähnlichkeit auch 2 verschiedene Bäume.
Wegen der unterschiedlichen Bildperspektive nicht so leicht das zu erkennen, bei recht ähnlicher Aststellung.
Am einfachsten ist als Unterscheidung der Knuppel in der Spalte mit den Pilzen, der nur bei Bild 1 oberhalb von 3 Pilzen bis an den Wulst reicht und an dem oben seitlich auch noch ein zusätzlicher Pilz sprießt.
Bei Bild 3 ist dein Hinweis eh klar.
Wenn der Link auf RP Online in dem Artikel , die echte Blutbuche zeigt, dann ist nur Bild 2 identisch.
Da müsste Gabi was dazu sagen können, denn von ihr stammt Bild 1.
P. Steffen über fb sagt mir dagegen nix (Bild 2 u. 3)
http://www.baumkunde.de/baumregister/19 ... everkusen/
Artikel mit Bild zu Blutbuche Morsbroich:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/lev ... -1.1196532

Gruß Spinnich :roll:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Gabi Paubandt
Beiträge: 1324
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Da bin ich doch gleich dabei! Das 3. Bild könnte schon ein Baum im Schlosspark, aber näher am Schloss sein. Man sieht einen Gatterzaun ganz nah, der garantiert nicht an der Blutbuche steht.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6988
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

ich war`s und habe Facebook Quellen angezapft, hier. und das ganze hier mal verlinkt, damit`s einfacher wird, Adleraugen und Oberermittler :wink:

Die Rosskastanie - Bild 3 steht- laut Einsteller bei N51° 2.196 E7° 2.166 mit dem Bild dazu im Anhang. Darauf ist auch die Blutbuche - Bild 2 des gleichen Einstellers - zu sehen.
Alles befindet sich nach seinen Angaben im Schloßpark Morsbroich, Leverkusen.

So, ich das ganze dem Eintrag, der ursprünglich von Gabi`s Daten erzeugt wurde , zugefügt . Die Blutbuche, ob´s nun dieselbe ist, lasse ich mal stehen. Frage bleibt also

@ Gabi
wo liegt / äh steht denn nun deine Buche auf dem ersten Bild ?

edit 04.03 Bild mit Karte entfernt- Baumlaeufer- rechtl Bedenken
Zuletzt geändert von baumlaeufer am 04 Mär 2017, 00:23, insgesamt 2-mal geändert.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1324
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Wolfgang,
der Standort der Buche ist vollkommen korrekt in der Karte. Die Blutbuche mit ihrer markanten Blattfärbung ist auch gut auf dem Kartenfoto links neben der Kastanie zu erkennen!
Gruß Gabi

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3370
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Blutbuche und Kastanie in einem Registereintrag "Blutbuche"

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang,

ich denke, um Verwirrung zu vermeiden, sollte die Kastanie in einen eigenen Eintrag umziehen.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6988
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Vorerst mal reicht M. E im Text der Link, wenn`s mich oder jemanden anderes dahin verschlägt, können wir das gerne vereinzeln.
Okay,
Klaus ?
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3370
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Vorerst mal reicht M. E im Text der Link

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang, der Registereintrag lautet Blutbuche in Leverkusen, Register-Nr.: 1904
Das ist eindeutig, ich erwarte hier die Blutbuche.
Wenn dann noch ein zweiter Baum auftaucht, und unter Beschreibung Daten einer Rosskastanie auftauchen, passt das nicht.
Sonst müsste der Name geändert werden in "Bäume im Schlosspark Morsbroich" oder so ähnlich, um eine Gruppe zu erfassen.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6988
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

ja, ja, ist ja schon gut, ich mache es... demnächst :x
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1742
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

An dieser Stelle bin ich geneigt, die Meinung vom Klaus zu teilen.


Versöhnliche Grüße!

Spinnich
Beiträge: 2683
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Beitrag von Spinnich »

Hallo

habe gerade noch mal nach weiteren Bildern zur Blutbuche gesucht.
Dabei sind einige Bilder zur "Blutbuche" zu finden, die zwar schöne Buchen zeigen aber eben keine Blutbuche, immerhin Versuch macht klug!
Es findet sich auch ein Bild der belaubten Blutbuche mit Rolf Müller, der als zentraler Baum-Aktivist erfolgreich mit der „IG Baumschutz Leverkusen“ für den Erhalt des Baumes kämpfte. Dieser Baum ist absolut identisch mit Bild 2 aus dem Registereintrag.

1) grün belaubte Blutbuche bei Schloss Morsbroich - Foto Peter Klug
grüne Blutbuche auf Monatsbild 10 im Kalenderarchiv 2012 von baumleben.de
2) Auch im Kölner Stadt-Anzeiger - Artikel:"Schlosspark: Kampf um uralte Blutbuche geht weiter" wird der falsche Baum gezeigt:
Blutbuche im Park von Schloss Morsbroich. (Bild: Ralf Krieger)
3) ebenfalls im Kölner Stadt-Anzeiger dann doch noch der richtige Baum:
Bürger-Veto 240 Jahre alte Blutbuche im Leverkusener Schlosspark darf bleiben

LG Spinnich :wink:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6988
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

biloba hat geschrieben:An dieser Stelle bin ich geneigt, die Meinung vom Klaus zu teilen.


Versöhnliche Grüße!

Du motivierst mich so, Gunter, ist erledigt
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten