Eichen-† Buchen-Paar von Alt-Etterwinden, Register-Nr.: 1147

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Eichen-† Buchen-Paar von Alt-Etterwinden, Register-Nr.: 1147

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo,

von dem ehemaligen Eichen-Buchen-Paar aus Traubeneiche und Rotbuche
ist heute nur noch die Eiche neben einem Mulmhügel des Buchenstumpfes vorhanden.
Sie ist um vermutlich 2014/15 stark gekürzt worden, treibt einen Ring aus Zweigen neu aus.
An verschiedenen Hohlstellen und dem Stammfuß kann man den Eichen-Lebereischling erkennen.

BHU: 6,38 m (Taille 6,29 m)
Höhe: ca. 8,50 m
Geodaten: N50 54.411 E10 18.533
Besuchsdatum: 21.11.2016

Schöne Grüße
Klaus
Dateianhänge
ein Detail am Stammfuß, links unten die Ochsenzunge
ein Detail am Stammfuß, links unten die Ochsenzunge
Eichen-Buchenpaar-7.jpg (121.11 KiB) 1086 mal betrachtet
Seitenansicht
Seitenansicht
Eichen-Buchenpaar-4.jpg (119.16 KiB) 1086 mal betrachtet
das (hoffentlich nicht) letzte Aufgebot an lebenden Zweigen
das (hoffentlich nicht) letzte Aufgebot an lebenden Zweigen
Eichen-Buchenpaar-6.jpg (113.35 KiB) 1086 mal betrachtet
Vorderseite
Vorderseite
Eichen-Buchenpaar-8.jpg (120.38 KiB) 1086 mal betrachtet
Rückseite
Rückseite
Eichen-Buchenpaar-5.jpg (115.61 KiB) 1086 mal betrachtet
im Vordergrund der Rest der Buche
im Vordergrund der Rest der Buche
Eichen-Buchenpaar-1.jpg (114.97 KiB) 1086 mal betrachtet
Habitus aus Richtung Bundesstraße
Habitus aus Richtung Bundesstraße
Eichen-Buchenpaar-3.jpg (83.29 KiB) 1086 mal betrachtet
Habitus Nov. 2016 in Richtung Bundesstraße
Habitus Nov. 2016 in Richtung Bundesstraße
Eichen-Buchenpaar-2.jpg (89.78 KiB) 1086 mal betrachtet

Ratatöskr
Beiträge: 531
Registriert: 14 Mär 2016, 16:01
Wohnort: Oelsnitz /Vogtland

Beitrag von Ratatöskr »

Hallo Klaus,

tolle und sehr beeindruckende Fotos von einem selbst in dieser Spätphase seines Daseins noch ungeheuer beeindruckenden Eichbaum.
Im Gegensatz zu den meisten Buchen kämpfen Eichen oft ungeheuer lange- das ringt mir immer wiedre Respekt ab :-)
War die Krone vor der Radikalkur schon ganz oder weitgehend dürr ? Und gibt Fröhlich Infos über inzwischen zerfallene Buche ? (Umfang /Alter)?

Viele Grüße
André
"Wenn eine Raupe stirbt- wird ein Schmetterling geboren"
Elisabeth Kübler Ross

Rainer Lippert
Beiträge: 2813
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo zusammen,

das ist ja keine schöne Entwicklung der Eiche :cry: Bei meinem Besuch im Oktober 2014 war sie noch 26 m hoch.

Viele Grüße,

Rainer
Dateianhänge
Etterwinden, 2.jpg
Etterwinden, 2.jpg (324.26 KiB) 1078 mal betrachtet
Etterwinden, 1.jpg
Etterwinden, 1.jpg (285.41 KiB) 1078 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo André,

Fröhlich hat seine Thüringen Ausgabe 1994 herausgebracht, Datenbasis wahrscheinlich 1993 oder früher.
Seine Altersangabe war 500 Jahre - das wäre schon für die Eiche sehr hoch gegriffen,
die Buche hält mit höchstens 350 Jahren ohnehin nicht mit in der "Paarbeziehung".
Rainer hat die Antwort auf die Kronen - Frage ja prompt gegeben!

Gruß Klaus

Ratatöskr
Beiträge: 531
Registriert: 14 Mär 2016, 16:01
Wohnort: Oelsnitz /Vogtland

Beitrag von Ratatöskr »

Hallo Klaus und Rainer,

vielen Dank für die Infos und das Bildmaterial-


Beste Grüße
André
"Wenn eine Raupe stirbt- wird ein Schmetterling geboren"
Elisabeth Kübler Ross

Antworten