Corylus? ---> Alnus incana

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Corylus? ---> Alnus incana

Beitrag von Karola »

Hallo Baumfreunde,

Anfang Juli sah ich diesen Schössling in Essen (NRW) im Segerothpark. Eigentlich ging es mir um zwei Käferlarven, aber ich hatte dann doch noch etwas mehr von dem Gehölz fotografiert. Reicht das Foto aus, um zumindest die Richtung festzustellen? Ich vermute eine Hasel-Art.

Viele Grüße
Karola
Dateianhänge
20160706_9946a.jpg
20160706_9946a.jpg (99.44 KiB) 2086 mal betrachtet

Andreas75
Beiträge: 4027
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hallo!

Ist für mich eine sichere Alnus incana, also Grauerle.
Wegen der ausgeprägten Nebenblätter, der Laubform, dem sich entfaltenden Junglaub und vor allem dem Fraßbild der Käferlarven.

Kenne ich so nicht von Haseln, wohl aber von Erlen, insbesondere deren Lieblingsfutter, der Schwarzerle. Auch sehen die Larven halt aus wie Erlenblattkäfer- Larven :).

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo Andreas,

bei Erlen hatte ich bislang eher mit der Schwarz-Erle zu tun, oder welche Art auch immer an Fluss- und Teichrändern wächst. Mir war gar nicht bewusst, dass es da auch noch andere Blattformen gibt... Danke für den Hinweis!

Viele Grüße
Karola

Antworten