Unbekannter Laubbaum Nr. 1 ---> Fraxinus excelsior

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Maxi
Beiträge: 8
Registriert: 18 Sep 2016, 17:31

Unbekannter Laubbaum Nr. 1 ---> Fraxinus excelsior

Beitrag von Maxi »

Hallo, ich suche die Baumbezeichnung für diesen Baum mit den schwarzen kugeligen Früchten.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Maxi
Dateianhänge
Blätter mit Baumfrucht
Blätter mit Baumfrucht
IMG_20160919_162609.jpg (154.86 KiB) 2684 mal betrachtet
Gesamter Baum
Gesamter Baum
IMG_20160919_162547.jpg (141.18 KiB) 2684 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 3447
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Beitrag von AndreasG. »

Das ist eine Esche und die schwarzen, kugeligen Früchte sind die Blüten.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12208
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Ich tippe auf Fraxinus excelsior, erkenne die typischen Knospen.

Andreas75
Beiträge: 4121
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hy!

Ja richtig, Fraxinus excelsior.
Die Knübbels da dranne, sind das aber nicht eher Gallen? Mir ist jetzt der Name entfallen und ob die Frucht oder Blüte "befallen", sind aber in meinen Augen wie gesagt Gallen- hatten wir vor ein paar Jahren auch mal verstärkt als/ in Nachfragen...

Yogibaer
Beiträge: 1458
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Beitrag von Yogibaer »

Da Fraxinus exelsior zwittrig ist und außerdem zur Triözie neigt dürften das vertrocknete männliche Blütenstände sein.
Gruß Yogi

Andreas75
Beiträge: 4121
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Weiß zwar nicht, warum mir (mal wieder) keiner glaubt, aber bitteschön:

http://www.arbofux.de/eschengallmilbe.html

pdf zum Thema

Die männlichen Blüten der Esche sind nebenbei sitzend, und nicht lang gestielt...

Antworten