Was sind das für Bäume? ---> Cornus mas, Carpinus betulus, Staphylea pinnata

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
kettingj
Beiträge: 4
Registriert: 13 Jun 2016, 17:37

Was sind das für Bäume? ---> Cornus mas, Carpinus betulus, Staphylea pinnata

Beitrag von kettingj »

Fotografiert im Park von Valtice in der Tschechei (Mähren)
Im Voraus danke für die Hilfe.
Liebe Grüße aus dem Waldviertel
Josef
Dateianhänge
3.
3.
Laubbaum2.jpg (153.94 KiB) 2771 mal betrachtet
2.
2.
Laubbaum1.jpg (180.6 KiB) 2771 mal betrachtet
1.
1.
Laubbaum_.jpg (216.31 KiB) 2771 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6764
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Josef,
Nr. 1 ist ein Cornus, mit großer Wahrscheinlichkeit Cornus mas, die Kornelkirsche; es könnte auch Cornus officinalis sind, der wird aber recht selten gepflanzt.
Nr. 2 ist eine Hainbuche, Carpinus betulus
Nr. 3 ist eine Pimpernuss, es ist wohl sicher Staphylea pinnata.

Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Spinnich
Beiträge: 3845
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Was sind das für Bäume

Beitrag von Spinnich »

Hallo Josef

Ersteres ist ein "Obstbaum" und zwar Cornus mas, die Kornelkirsche, verwandt mit dem gewöhnlichen Hartriegelstrauch.
Ich gehe hier von einem gelbfruchtenden Kulivar aus.
http://www.baumkunde.de/Cornus_mas/
http://www.sornziger-wilde.de/fruehe-kornellen.html
Der zweite ist eine gewöhnliche Hainbuche, also ein Vertreter der (Fam.) Birkengewächse (Betulaceae) und der Unterfamilie der Haselnussgewächse (Coryloideae), also mit der echten Buche (Fam.: Fagaceae) nur innerhalb der Ordnnung (Fagales) verwandt.
Der Dritte Baum/Strauch ist eine wärmeliebende Pimpernuss (Staphylea pinnata), die in Deutschland nur selten anzutreffen ist (Donauauen, Breisgau).

Lange Rede, kurzer Sinn, denn Stefan war mir mit seiner fast gleichlautenden Antwort doch knapp zu vor gekommen!
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

kettingj
Beiträge: 4
Registriert: 13 Jun 2016, 17:37

Beitrag von kettingj »

Hallo Stefan und Spinnich.
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
lg
Josef

Antworten