BlaNaRä-20160201 : Ficus carica

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

BlaNaRä-20160201 : Ficus carica

Beitrag von pgs »

Ich wage es noch mal mit einem Winterzweig, der nur eine Endknospe, Blattnarben und Gefäßbündelspuren zeigt...

Lösungsvorschläge bitte per PN
Dateianhänge
Der Zweig im Winter läßt erkennen, wie dies Gehölz ist zu benennen!
Der Zweig im Winter läßt erkennen, wie dies Gehölz ist zu benennen!
WP_20160131_008s.jpg (102.35 KiB) 2250 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pgs am 05 Feb 2016, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Frank hat es gestern noch geschrieben:
Korrekt gelöst, so wie wir's lieben!

Ganz kurz nach Mitternacht sandt' Anke
schnell übern "Teich" die Lösung: DANKE!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Bee hat gelöst, das war ja klar.
Dein Reinschaun ist schon wunderbar!
Hast viel zu tun, ich weiß nicht was,
doch dass du teilnahmst macht mir Spaß.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Dem Dieter/Spinnich gratulier
ich zur korrekten Lösung hier!
Er schrieb sie schön, als ein Gedicht,
doch das verrat ich hier noch nicht!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Der Markus, unser Stadtmutant
hat G und A korrekt genannt!
Auch er versuchte es in Reimen:
die Poesie beginnt zu keimen.
DANKE!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Für die noch unschlüssigen Rätselfreunde, die die Knospen und Blattnarben noch etwas mehr aus der Nähe studieren möchten hier noch drei Fotos in einer Montage... Die Zahl der Gefäßbündelspuren ist leider an keiner Blattnarbe wirklich sicher zu erkennen. Man braucht sie aber je nach dem verwendeten Schlüssel gar nicht, oder nicht genau um den Zweig zu bestimmen ;-)
Dateianhänge
Hier noch drei Detailfotos von Endknospen, Seitenknospen,  Blattnarben (=Ulen) und Lentizellen des gesuchten Gehölzes
Hier noch drei Detailfotos von Endknospen, Seitenknospen, Blattnarben (=Ulen) und Lentizellen des gesuchten Gehölzes
KnoBlaNaRä-2-s.jpg (60.12 KiB) 2170 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Durian hat's eingesandt:
Richtig, bravo, klar erkannt!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

ENDSPURT! Bis heute abend 20 Uhr dürfen noch Lösungsvorschläge eingesandt werden. DANN KOMMT DIE AUFLÖSUNG.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Wie angekündigt hier die Auflösung: Ficus carica, die Feige hat solche spitz kegelförmigen in die gelb-grüne äußerste Knospenschuppe völlig verpackte Endknospen. Die Fotos sind von unserem eigenen kleinen Feigenbaum, der nahe an einer Südwand steht und jedes Jahr eine erfreuliche Anzahl reifer, wohlschmeckender Früchte produziert.

Danke an alle Miträtsler!
Dateianhänge
Ein Foto vom 1. Juli 2014, die frühen sind schon reif, die späteren noch grün
Ein Foto vom 1. Juli 2014, die frühen sind schon reif, die späteren noch grün
WP_20140701_015-s.jpg (53.17 KiB) 2095 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten