Rätsel mit Herz ---> Magnolia officinalis var. biloba

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Rätsel mit Herz ---> Magnolia officinalis var. biloba

Beitrag von Kiefernspezi » 04 Jan 2016, 18:48

Hallo,

von welchem Baum stammt dieses große Herz-Blatt?
Hier einiges zum Fundort: viewtopic.php?t=15150

Lösungsvorschläge bitte per pn an mich.

Viele Grüße
Dateianhänge
DSC04530.JPG
Gefunden in Tervuren, Belgien
DSC04530.JPG (85.59 KiB) 2101 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kiefernspezi am 07 Jan 2016, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 04 Jan 2016, 23:09

menkontre kann ich schon mal gratulieren. Glückwunsch! :D

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 04 Jan 2016, 23:12

Nachdem Spinnich vorsichtshalber alle Koniferen ausschließen konnte :wink:, ist er auf die richtige Lösung gekommen. Super! :D

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 04 Jan 2016, 23:13

Und bee - eigentlich brauche ich es nicht zu schreiben - hat sowieso die Lösung parat. Sehr gut! :D

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 04 Jan 2016, 23:17

Auch eine gute Idee ist Terminalia catappa. Doch dieser Baum ist es leider nicht. :cry:

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 05 Jan 2016, 09:29

Und auch stefan kennt sich aus. Gratulation! :D

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 06 Jan 2016, 23:27

Hallo, was ich als Hinweis noch sagen kann ist, dass der Baum sehr auffällige große Blüten besitzt und später ca. 20 cm große Fruchtstände.

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 07 Jan 2016, 22:42

Und auch tormi liegt goldrichtig. Toll! :D

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 07 Jan 2016, 23:47

Ich löse auf: Bei diesem Baum mit den schön herzigen Blättern handelt es sich um Magnolia officinalis var. biloba.
Diese Blätter sollten in keinem Herbarium fehlen!

Viele Grüße

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 08 Jan 2016, 20:27

Schönes Rätsel und im Nachhinein ist mir klargeworden, warum ich es nicht lösen konnte. Auf dem Foto ist (für mich) nicht erkennbar wo der Stiel war!
Hatte ihn automatisch oben vermutet. Jetzt weiß ich, dass das natürlich die falsche Seite war. In der Illustrated Encyclopedia of Trees ist das grüne und viel weniger herzförmige Blatt der M.officinalis var. biloba abgebildet, aber wegen meiner falschen Stielseiten-Sicht hab ich's halt nicht als solches erkannt ;-)
beste Grüße von Holger/PGS

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5737
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 08 Jan 2016, 21:46

Hier (viewtopic.php?t=14432&highlight=Magnolia%20officinalis) gab's das Blatt schon mal in grün ;-)

Bild

Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 08 Jan 2016, 21:47

Hallo,

ja, das ist ein sehr eigentümliches Blatt. Leider waren die schon sehr verwittert. Hoffentlich denke ich daran, im Herbst ein schönes aufzuheben und zu laminieren.
Ps.: Ein tolles Valentinstag-Geschenk.

Antworten