BlüRä-20151105 : Viburnum fárreri

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

BlüRä-20151105 : Viburnum fárreri

Beitrag von pgs » 05 Nov 2015, 05:08

Ein Blütenrätsel im November? Ja, gestern entdeckte ich einige geöffnete Blüten an einem Strauch in einem nahe gelegenen Vorgarten in KA

Was könnte das jetzt sein?

Vorschläge bitte per PN
Dateianhänge
WP_20151104_006a.jpg
Weches Gehölz blüht (hier im SW) jetzt?
WP_20151104_006a.jpg (96.47 KiB) 1643 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pgs am 09 Nov 2015, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 05 Nov 2015, 10:56

Frank/LCV ist mal wieder der Erste, dem ich gratulieren darf!

Bee hat die Gattung korrekt genannt.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 05 Nov 2015, 17:16

HINWEIS: Baumlisten > Blütezeiten (+ Hinweis hier im SW) sollten helfen die richtige Art zu finden. Auch Blattnervenpaare zählen hilft.
Dateianhänge
WP_20151105_003s.jpg
Noch ein Foto von heute
WP_20151105_003s.jpg (93.8 KiB) 1616 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 05 Nov 2015, 18:28

Durian hat die richtige Gattung genannt, sollte aber die letzten Hinweise noch mal genauer anschauen.;-)

Es ist keine Hybride.

Dieter/Spinnich hat korrekt gelöst. BRAVO!

Stefan hat die Bilder und Hinweise richtig interpretiert. Gratuliere!

Bee kann ich zur kompletten Lösung beglückwünschen!

Durian gratuliere ich ebenfalls zur kompletten Lösung!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 05 Nov 2015, 21:14

Damit die Zuordnung zur Art noch sicherer wird, hier noch ein ganzes Blatt.
Dateianhänge
WP_20151105_004s.jpg
Blatt des gesuchten Gehölzes
WP_20151105_004s.jpg (77.07 KiB) 1572 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 06 Nov 2015, 12:31

Stephan/Campoverde gilt mein nächster Glückwunsch! Exakt getroffen.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Noch mal die Hinweise von oben und...

Beitrag von pgs » 08 Nov 2015, 10:13

HINWEISE: Baumlisten > Blütezeiten sollten helfen die richtige Art zu finden. Auch Blattnervenpaare zählen hilft. Es ist keine Hybride.

Es handelt sich also um einen Zier-Strauch der z. B. im Rheintal auch im November schon blüht. Die Blüten ertragen Frost und blühen bis zum Frühjahr weiter. Er ist nicht ursprünglich hier heimisch sondern kommt aus Nord-China (siehe Bean). Bei Fitschen, R/B4, baumkunde zu finden.

Bis morgen abend, Montag den 9. 11. 20 Uhr darf noch weiter gerätselt werden.
Dateianhänge
WP_20151108_002as.jpg
und ein Detail-Foto ebenfalls von heute mit rosa Knospen und weißen Blüten
WP_20151108_002as.jpg (92.1 KiB) 1511 mal betrachtet
WP_20151108_001s.jpg
Ein Foto von heute mit vielen offenen Blüten
WP_20151108_001s.jpg (69.12 KiB) 1511 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 09 Nov 2015, 12:31

Abelia ist es nicht.

Silvia und Karola kann ich noch am letzten Rätseltag herzlich gratulieren. Beide haben es korrekt erkannt.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 09 Nov 2015, 20:22

Wie versprochen kommt jetzt die Auflösung: Viburnum fárreri, der Duftende Schneeball, war der gesuchte über Winter blühende Zierstrauch.
Das Artepithet hat nichts mit dem angenehmen Duft der Blüten zu tun, einem gewissen Mr. Farrer wurde da ein kleines Denkmal gesetzt. Als Eselsbrücke habe ich die ersten beiden Vokale in fárreri vertauscht und komme so auf Ferrári.

Danke an alle die mitgemacht haben.
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten