Früchte aus Spanien ---> Pittosporum tobira

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Iris Horn
Beiträge: 14
Registriert: 07 Sep 2015, 21:05
Wohnort: Oldenburg

Früchte aus Spanien ---> Pittosporum tobira

Beitrag von Iris Horn »

Hallo, gerade bekam ich dieses Foto mit Früchten aus Spanien von un serer Tochter, die mit ihrer Familie bei Denia lebt. Sie weiß, daß ich mit Euch Kontakt habe und bat mich, Euch zu fragen, welche Früchte das sein könnten. Sie hat dort einige Leute gefragt, ob die wüßten was das sei, bekam aber keine brauchbaren Antworten. Ich bin natürlich zuversichtlich, daß Ihr das wieder rausbekommt, Ihr schafft das ja immer.
Nun zum 3. Mal viele Grüße und eine gute Nacht. Eure Iris.
Dateianhänge
L1030002.jpg
L1030002.jpg (177.54 KiB) 2603 mal betrachtet

Spinnich
Beiträge: 2929
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Früchte aus Spanien

Beitrag von Spinnich »

Hallo Iris
Es ist eine Pittosporum - Klebsame, höchstwahrscheinlich P. tobira der Chinesische Klebsame mit den nach Jasmin duftenden weißen Blüten.
Hatte ich sogar schon mal ausgesäht, wurde aber durch Hagel eliminiert.

Wird in milden Regionen sehr häufig wegen der Blüten als Zier und Duftpflanze angepflanzt. Die Vögel mögen die klebrige namensgebende Masse in den Samenumhüllungen.

Gruß Spinich :P
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Iris Horn
Beiträge: 14
Registriert: 07 Sep 2015, 21:05
Wohnort: Oldenburg

spanische Frucht

Beitrag von Iris Horn »

Herzlichen Dank für Deine Antwort. Das hätte ich nie raus bekommen und auch wohl viele andere nicht. Du bist der Einzige, der das wußte, jedenfalls geantwortet hat. Ein gutes Wochenende und viele Grüße von Iris.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9389
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Iris,

Du kannst Deiner Tochter diesen Link senden:

http://www.arbolesornamentales.es/nombreslatinos.htm

Da sind sehr viele in Spanien vorkommende Gehölze beschrieben.
Einfach in der linken Spalte das jeweilige Gehölz anklicken.

Da steht auch, dass Pittosporum tobira unempfindlich gegen Trockenheit und Kälte ist und wohl deshalb fast überall in Spanien gedeiht. Gerade im Landesinneren gibt es ja gewaltige Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter.

Gruß Frank

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4768
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Iris,
so einige Male kommt der Baum auch hier im Forum vor, mir war er auch schon mal ein "Rätsel".
Mit aufplatzenden Früchten u.a.
viewtopic.php?t=5986&highlight=Pittosporum

Blüten in diesem Beitrag:
viewtopic.php?t=6856&highlight=Pittosporum
Viele Grüße von bee

Iris Horn
Beiträge: 14
Registriert: 07 Sep 2015, 21:05
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Iris Horn »

Nun habe ich Eure Antworten nach Spanien zu unserer Tochter rüber gemailt. Sie freute sich sehr und läßt Euch herzlich für Eure Mühe danken. Sie will später auch versuchen, die Blüten dazu zu fotografieren.
Auch von mir noch ein herzliches Dankeschön.
Viele Grüße von Eurer Iris.

Antworten