Hibiskus Woche ---> Hibiscus syriacus 'Hamabo'

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Hibiskus Woche ---> Hibiscus syriacus 'Hamabo'

Beitrag von tormi »

Hallo,

Holger hat mit seiner Eibisch bei mir die Motivation erweckt, meine unbekannten Eibisch Sorten zu benennen.

Hier die erste...

kann es sich hier um Hibiscus syriacus 'Hamabo' handeln?
Dateianhänge
Hibiscus syriacus 021 08 13.a.jpg
Hibiscus syriacus 021 08 13.a.jpg (80.23 KiB) 1517 mal betrachtet
Zuletzt geändert von tormi am 09 Sep 2015, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
LG Nalis

Cryptomeria
Beiträge: 9373
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Tom,

ich bin kein Hibiscusblütenkenner, aber wenn man mit dem Internet vergleicht, liegst du völlig richtig.

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8472
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ganz genau. :D
Die rote Zeichnung im Blütenzentrum finde ich besonders attraktiv.

Viele Grüße

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Danke für die Bestätigung
LG Nalis

Andreas75
Beiträge: 3954
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hm, das wäre vielleicht direkt eine Idee für eine neue Rubrik im ominösen, nebulösen "neuen Forum", oder?
"Gehölze und deren Sorten"... Wo dann jeder, der welche kennt, mit Foto beschreiben kann. Das wäre, glaube ich, ein baumkunde- würdiges Projekt.

Über Buchen gibt es da ja schon diverse Monografien, auch Koniferen- aber über Hibuscus und dergleichen nicht, glaube ich *grübel*.

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Die Idee würde ich gut finden. Eine gute Sortenkenntniss ist für ein erfolgreiches Gärtnern sehr wichtig. Hier könnte etwas schönes aber auch riesiges zu dem Thema aufgebaut werden.

Würde mich auch um die Verwaltung dieses noch Geistes gerne kümmern...
LG Nalis

Buck
Beiträge: 440
Registriert: 19 Mai 2010, 11:45
Wohnort: Nähe Echternach. Luxembourg

Beitrag von Buck »

Wie tormi sagt, Sortenkenntnisse sind das Brot des Gärtners und der Landschaftsarchitekten - leider gehen sie immer mehr verloren bzw. es wird immer weniger Wert darauf gelegt (denn schließlich kann man ja alle wichtigen (=kommerziellen) Sorten von CD´s und Computerprogrammen herausfiltern, wozu soll man da noch Sortenkenntnisse haben). Ich wäre sehr für einen Sorten-Thread (den ich dann der Übersichtlichkeit halber nicht in Laub- und Nadelgehölze unterteilen würde)!
Schöne Grüße,
Buck

Antworten