Überfordert mit der Bestimmung von diesem "Bäumchen" ---> Fraxinus sp.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
HaKuNaMaTaTa
Beiträge: 5
Registriert: 02 Jul 2015, 12:30

Überfordert mit der Bestimmung von diesem "Bäumchen" ---> Fraxinus sp.

Beitrag von HaKuNaMaTaTa »

Hallo zusammen.. Ich hoffe, dass mir hier evtl. weitergeholfen werden kann. Ich habe von einer bekannten einen Garten Findling geschenkt bekommen, den wir beide nicht so ganz zuordnen konnten. Eine Stunde haben wir bereits im Internet aus Neugier recherchiert , doch leider waren alle Bemühungen vergebens. Für Laien wie mich ist es gar nicht so einfach, bei den Laubbeständen die Teilweise nur geringe Abweichungen in Form, größe und Aussehen haben den Unterschied zu erkennen. Ich wäre dankbar über ein paar nützliche Ratschläge, damit ich weis mit wem ich es hier zu tun habe :lol: Lg .
Dateianhänge
image1 (2).JPG
image1 (2).JPG (95.88 KiB) 2518 mal betrachtet
image3 (2).JPG
image3 (2).JPG (45.42 KiB) 2518 mal betrachtet
image2 (2).JPG
image2 (2).JPG (74.58 KiB) 2518 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Beitrag von AndreasG. »

Leider aus schlechter Perspektive geknipst, aber ich würde mal auf eine Wisteria tippen. Ist allerdings eher eine Kletterpflanze und kein Baum.

Cryptomeria
Beiträge: 10623
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Nein, Wisteria ist das m.M.n. nicht. Aber ich erkenne noch zu wenig bzw. habe noch keine Idee.

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

HaKuNaMaTaTa
Beiträge: 5
Registriert: 02 Jul 2015, 12:30

Beitrag von HaKuNaMaTaTa »

Hoffe man kann jetzt was mehr erkennen ist gar nicht so leicht ein vernünftiges foto zu machen bei den pixelvorgaben hier..
Dateianhänge
image1.JPG
image1.JPG (97.61 KiB) 2487 mal betrachtet

HaKuNaMaTaTa
Beiträge: 5
Registriert: 02 Jul 2015, 12:30

Beitrag von HaKuNaMaTaTa »

...besser bekomm ich es nicht hin
Dateianhänge
image2.JPG
image2.JPG (93.92 KiB) 2485 mal betrachtet

Mahaleb
Beiträge: 854
Registriert: 04 Aug 2008, 16:47
Wohnort: Ruhrtal

Beitrag von Mahaleb »

Hallo,
ich tendiere zu Fraxinus ornus, der Blumen-Esche.

HaKuNaMaTaTa
Beiträge: 5
Registriert: 02 Jul 2015, 12:30

Beitrag von HaKuNaMaTaTa »

Ja eine Blumen Esche ist mir auch schon in den Sinn gekommen das war auch das was ich vermutet habe aber ich bin mir da noch nicht 100% sicher. naja mal abwarten aber danke dir für den tipp :)

Hilmar
Beiträge: 731
Registriert: 10 Sep 2012, 20:07
Wohnort: Oberlausitz

Beitrag von Hilmar »

Hallo,

ich tippe auch auf Esche, sehe jedoch anhand der Blätter nicht den Unterschied von Gemeiner Esche (Fraxinus exelsior) und Blumen-Esche (Fraxinus ornus).

Daher mein Hinweis: Sind die Knospen schwarz ist es Fraxinus exelsior, sind die Knospen hingegen braun, dann ist es eine Blumen-Esche.

Gruß Hilmar

HaKuNaMaTaTa
Beiträge: 5
Registriert: 02 Jul 2015, 12:30

Beitrag von HaKuNaMaTaTa »

ja da geb ich dir recht ich hatte da auch ziemliche schwierigkeiten beim unterscheiden. Also ne esche ist es definitiv, was genau wird sich dann mit der zeit wohl zeigen :) Danke für euere tipps und ratschläge. Gracias

Antworten