Pappel, kastanienblätrigeeiche und ein Fliderbaum? ich brauch einwenig hilfe

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
michnoed89
Beiträge: 4
Registriert: 01 Okt 2014, 13:22

Pappel, kastanienblätrigeeiche und ein Fliderbaum? ich brauch einwenig hilfe

Beitrag von michnoed89 »

guten tag
ich habe die zweige in Zürich gefunden und auch ne Vermutung um was es sich handelt.
die vermutete eiche und der Flieder waren beides Jungbäume ca 5m hoch
und der pappelzweig stamt von wurzelbrut, mutterbaum wurde gerodet.
besten dank für eure hilfe
Dateianhänge
pappel aber welche
pappel aber welche
20150628_192335.jpg (36.38 KiB) 1686 mal betrachtet
pappel
pappel
20150628_192328.jpg (37.77 KiB) 1686 mal betrachtet
pappel
pappel
20150628_192321.jpg (25.71 KiB) 1686 mal betrachtet
pappel
pappel
20150628_192313.jpg (22.95 KiB) 1686 mal betrachtet
Kastanienblättrigeeiche?
Kastanienblättrigeeiche?
20150625_130322.jpg (34.59 KiB) 1686 mal betrachtet
Kastanienblättrigeeiche?
Kastanienblättrigeeiche?
20150625_130311.jpg (35.47 KiB) 1686 mal betrachtet
flider?
flider?
20150625_130358.jpg (78.4 KiB) 1686 mal betrachtet
flider?
flider?
20150625_130344.jpg (59.24 KiB) 1686 mal betrachtet
flider?
flider?
20150625_130336.jpg (53.15 KiB) 1686 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 2940
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Beitrag von AndreasG. »

Die kastanienblättrige Eiche heißt Castanea sativa.

Mahaleb
Beiträge: 853
Registriert: 04 Aug 2008, 16:47
Wohnort: Ruhrtal

Beitrag von Mahaleb »

Hallo,

bei dem vermeintlichen Flieder wird es sich eher um eine Liguster-Art handeln, ich tippe auf Ligustrum lucidum.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6315
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Baumfrunde,
bei dem vermuteten Flieder könnte es sich um Syringa reticulata handeln.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten