Unbekannter Strauch 2 ---> Amelanchier sp.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
aki.ben
Beiträge: 194
Registriert: 09 Sep 2014, 13:15
Wohnort: Ås (Norwegen), ca. 90m ü. NN

Unbekannter Strauch 2 ---> Amelanchier sp.

Beitrag von aki.ben »

Strauch 2: Wächst hier als Hecke und hat eine tolle Herbstfärbung.
Dateianhänge
Strauch_2 (5).JPG
Strauch_2 (5).JPG (67.85 KiB) 3211 mal betrachtet
Strauch_2 (2).JPG
Strauch_2 (2).JPG (58.75 KiB) 3211 mal betrachtet
Strauch_2 (1).JPG
Strauch_2 (1).JPG (87.9 KiB) 3211 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6773
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo aki.ben,
Blätter und Knospen bei Bild 2 sehen für mich nach Felsenbirne aus,
welche Art ist schwierig, oft wird Amelanchier lamarckii gepflanzt.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 10616
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Evtl. die einheimische : A.ovalis

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

AndreasG.
Beiträge: 3480
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Beitrag von AndreasG. »

Werden Amelanchier so groß?
Zum Vergleich mal A. ovalis aus meinem Garten.
Ist natürlich noch ein junger Strauch.
Mittlerweile bereits abgeblüht, aber wir sind Norwegen ein paar Wochen voraus.
Wenn die Blüten in ein paar Tagen vollständig geöffnet sind, kannst du mal vergleichen.
Dateianhänge
DSCN0644.jpg
DSCN0644.jpg (209.48 KiB) 3172 mal betrachtet
Zuletzt geändert von AndreasG. am 13 Mai 2015, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

aki.ben
Beiträge: 194
Registriert: 09 Sep 2014, 13:15
Wohnort: Ås (Norwegen), ca. 90m ü. NN

Beitrag von aki.ben »

OK, danke! Ich reiche bessere Bilder nach, sobald man etwas mehr erkennen kann.
LG
Anna

Cryptomeria
Beiträge: 10616
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

So groß werden sie und der Wuchs passt auch.

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

aki.ben
Beiträge: 194
Registriert: 09 Sep 2014, 13:15
Wohnort: Ås (Norwegen), ca. 90m ü. NN

Beitrag von aki.ben »

Hier nochmal Bilder der Blüten. Scheint sich auch ganz ordentlich zu vermehren. An mehreren Stellen im und um den Garten erscheinen jetzt die weißen Blüten :)

Vielen Dank nochmal für die Bestimmung!
Dateianhänge
Amelanchier (2).JPG
Amelanchier (2).JPG (42.52 KiB) 3125 mal betrachtet
Amelanchier (1).JPG
Amelanchier (1).JPG (68.67 KiB) 3125 mal betrachtet
LG
Anna

Wildrose
Beiträge: 226
Registriert: 03 Mai 2011, 00:08
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitrag von Wildrose »

Guten Abend, das ist nicht Amelanchier ovalis, sondern vermutlich A. spicata. Bei A. ovalis ragen die Griffel nicht über den Blütenkelch hinaus.

Antworten