holzige "Lianen" und andere, unbekannte Bäume ---> Clematis vitalba

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
KleinerBrockhaus
Beiträge: 6
Registriert: 04 Mai 2015, 19:17

holzige "Lianen" und andere, unbekannte Bäume ---> Clematis vitalba

Beitrag von KleinerBrockhaus »

Hallo zusammen!

Auf meiner heutigen Tour sind mir mächtige, lianenartige Ranken aufgefallen, deren Rinde entfernt an die des Weins erinnert. Sie ragen über 30 Meter von großen Bäumen (ich glaube es waren Buchen) herunter und wachsen am Boden zu schier unglaublichen, undurchdringlichen Knäulen heran. Kann mir jemand sagen, um was für Planzen es sich dabei handelt?

Und noch eine Frage als Neuling: Kann ich in diesem Thread weitere Bilder von mir unbekannten Baumen einstellen? Oder sollte man jedesmal einen neuen Thread erstellen?

Vielen Dank schon mal,
Andreas
Dateianhänge
Was sind das für Ranken
Was sind das für Ranken
Lianen.jpg (504.55 KiB) 2109 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9840
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Andreas,

das ist Clematis. Ich bin mir nicht sicher mit der Art, da ich die Blattform nicht genau erkenne.

Vg Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

AndreasG.
Beiträge: 2942
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Beitrag von AndreasG. »

Bitte bei zukünftigen Anfragen mit reinschreiben, wo das Bild entstanden ist.
Wenigstens die ungefähre Gegend.
Und dann bitte für jede Art einen neuen Beitrag eröffnen, sonst wird es zu unübersichtlich

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Heyo,

ja, das ist Clematis vitalba, die Waldrebe.
LG Nalis

KleinerBrockhaus
Beiträge: 6
Registriert: 04 Mai 2015, 19:17

Beitrag von KleinerBrockhaus »

Das ging ja schnell! Super!

Vielen Dank euch allen!

Grüße, Andreas

Antworten