FR-2014-11-21 ---> Diospyros lotus

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

FR-2014-11-21 ---> Diospyros lotus

Beitrag von pgs »

Hallo Rätselfreunde,

hier wieder ein neues Früchte-Rätsel mit einem aktuellen Foto (Datum im Rätseltitel)...
Dateianhänge
Das erste Foto das ich zeig: <br />Zwei Früchte noch an ihrem Zweig.
Das erste Foto das ich zeig:
Zwei Früchte noch an ihrem Zweig.
WP_20141121_007s.jpg (86.53 KiB) 4209 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pgs am 27 Nov 2014, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

1. Lösung?

Beitrag von pgs »

Bee hat schon mal zielsicher die Gattung erkannt...
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

2. bis 5. Lösung

Beitrag von pgs »

Gestern am späteren Abend haben Tom/tormi, Rolf/rolf7, Spinnich und Stefan die korrekte Lösung (G und A) angegeben.

Herzliche Gratulation an alle vier!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

6. Lösung

Beitrag von pgs »

Frank/LCV kann ich heute morgen ebenfalls zur korrekten Lösung gratulieren!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Zweites Foto

Beitrag von pgs »

Das zweite Foto zeigt die Früchte
am Zweiglein besser. Die Gerüchte
was nun die Lösung wirklich sei
klärt man mit Büchern, nebenbei,
und auch mit Googeln wär's zu finden,
ohne Blätter, Stamm und Rinden...
Dateianhänge
Direkt auf Früchte blickt man hier<br />in herbstlich bunter Farbenzier.
Direkt auf Früchte blickt man hier
in herbstlich bunter Farbenzier.
WP_20141121_006s.jpg (102.64 KiB) 4161 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Auch die erste Lösung von bee wurde jetzt noch durch die Art ergänzt.
Gratulation!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

7. Lösung ?

Beitrag von pgs »

Stephan/campoverde fand die richtige Gattung, aber...


Da meine Fotos keinen Maßstab enthalten, gebe ich den
HINWEIS:

Der Durchmesser der größeren Frucht liegt knapp unter 2 cm
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Drittes Foto 71 Tage früher (im September)

Beitrag von pgs »

Früchte von welchem Baum?

...und hier, vor mehr als siebzig Tagen
hat sie der Baum noch grün getragen.
Dateianhänge
So grün am Baum erschienen diese<br />nun liegen manche auf der Wiese
So grün am Baum erschienen diese
nun liegen manche auf der Wiese
WP_20140911_006s.jpg (63.73 KiB) 4127 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

8. Lösung

Beitrag von pgs »

Nun darf ich auch Wolf/-achim_roland zur Lösung gratulieren.

Und Stephan/campoverde hat seine Lösung jetzt auch komplettiert. Gratulation!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Da schon seit Sonntag keine neuen Lösungsvorschläge mehr kamen ist es wohl an der Zeit aufzulösen.

Sieben von acht Lösungsvorschlägen lauteten

Diospyros lotus,

zwei von diesen sieben Mitratenden hielten auch D. virginiana für möglich. Da ich mir nicht absolut sicher bin, habe ich auch einen Lösungsvorschlag nur mit dieser zweiten Möglichkeit, Diospyros virginiana als richtig gelten lassen.

Danke an alle fürs Mitmachen!
beste Grüße von Holger/PGS

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9373
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Holger,

ein Diospyros virginiana steht in unserem Kurpark. Ich hatte am Sonntag zwei Früchte mitgenommen und auch probiert. Sie schmecken aromatisch-süß, von D. kaki kaum zu unterscheiden. Die größere der beiden Früchte hatte immerhin einen Durchmesser von 5,5 cm. Insgesamt 2 Samen waren die magere Ausbeute. Falls die jemand will, bitte melden. Ich hätte keinen Platz für eine Persimone. Ob die keimen würden, weiß ich nicht. Aber einen Versuch wäre es wert. Im Weinbauklima gedeihen diese Bäume ohne Probleme.

Gruß Frank

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs »

Hallo Frank, wegen der kleineren Früchte (< 2 cm) an diesem Baum im Schlossgarten KA bin ich auch von D. lotus ausgegangen.

Nach Fitschen und R/B4 sollten die Früchte von D. virginiana 2 - 3,5 cm dick werden.

Kürzlich hat mich eine Bekannte darauf aufmerksam gemacht, dass hier in der Nähe in einem privaten Vorgarten ein D. kaki steht, der voller fast reifer Früchte hängt! Die sind rund 7 bis 8 cm dick! Habe den auch fotografiert.
Dateianhänge
Diospyros kaki in einem Vorgarten
Diospyros kaki in einem Vorgarten
WP_20141118_002s.jpg (200.48 KiB) 4071 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten