Schlingpflanze in Köln ---> Fallopia baldschuanica (syn. Polygonum aubertii)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Unkrautler
Beiträge: 2
Registriert: 04 Okt 2014, 00:14

Schlingpflanze in Köln ---> Fallopia baldschuanica (syn. Polygonum aubertii)

Beitrag von Unkrautler »

Ich genoß gestern den wunderbar sonnigen Tag der Deutschen Einheit auf meiner neu bezogenen Kölner Innenstadt-Terrasse und freue mich über eine Schlingpflanze, die sich hier an Geländern und Balkonen ausgebreitet hat und sogar mit dem Efeu als Bodendecker um die Wette wächst.
Nun, Anfang Oktober, blüht sie weissen Blütendolden und duftet intensiv süßlich. Die Blätter sind glatt bis gewelltrandig und wachsen in gegenständigen Büscheln an den Trieben. Form oval bis herzförmig.



Kann der Pflanze hier jemand einen Namen geben?

Vielen Dank. Tolles Forum hier!
Dateianhänge
Blütendolden
Blütendolden
20141003_183209-1.jpg (246.56 KiB) 2183 mal betrachtet
herzförmige Blätter, jungere Blätter eher oval
herzförmige Blätter, jungere Blätter eher oval
20141003_183232.jpg (67.8 KiB) 2183 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 12128
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

ich tippe auf einen Schlingknöterich, z.B. Polygonum aubertii oder etwas Ähnliches.

Gruß Frank

Yogibaer
Beiträge: 1448
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Beitrag von Yogibaer »

Hallo,
das denke ich auch, nach neuester Nomenklatur heißt er Fallopia balschuanica, Schlingknöterich.
Gruß Yogi

Unkrautler
Beiträge: 2
Registriert: 04 Okt 2014, 00:14

Beitrag von Unkrautler »

Ah, danke. Ja die Beschreibungen dazu passen sehr gut. Wirklich eine enorme Wuchsgeschwindigkeit: Vor vier Tagen die Außentreppe freigeschnitten, nun tasten sich schon neue Pioniertriebe in den freien Raum!

Antworten