Weißblühender Strauch II ---> Viburnum opulus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
aki.ben
Beiträge: 194
Registriert: 09 Sep 2014, 13:15
Wohnort: Ås (Norwegen), ca. 90m ü. NN

Weißblühender Strauch II ---> Viburnum opulus

Beitrag von aki.ben »

Hallo,

hier ist noch ein Strauch, den ich nicht identifizieren kann.
Ich glaube, er blüht weiß (hat im Frühjar eine winzige, verkrüppelte Blüte gezeigt).
Der Strauch ist ca. 60cm hoch und die Zweige sind ziemlich glatt. Er wächst etwas krumm, da er ursprünglich am Hang gepflanzt war.

Grüße
Anna
Dateianhänge
IMG_0964.JPG
IMG_0964.JPG (79.68 KiB) 986 mal betrachtet
IMG_0962.JPG
IMG_0962.JPG (74.99 KiB) 986 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5932
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Anna,
nach dem Laub könnte es sich um Viburnum opulus handeln.
Gruß, Stefan

p.s. falls die Blätter wechselständig sind - sieht für mich nicht so aus -, könnte es auch Physocarpus opulifolius sein.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

aki.ben
Beiträge: 194
Registriert: 09 Sep 2014, 13:15
Wohnort: Ås (Norwegen), ca. 90m ü. NN

Beitrag von aki.ben »

Vielen Dank, Stefan!
Stimmt gut mit dem Schneeball überein. Ich hoffe, er blüht nächstes Jahr ;)
LG
Anna

Kiefer
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Kiefer »

Der sieht sehr gedrungen gewachsen aus. Eventuell ist es ein V. opulus 'Compactum' oder 'Nana'. In dem Fall hättest Du ein schön kleinbleibendes Gehölz :).

Antworten