Borken-Rätsel 12. 08. 14 => Populus nigra 'Italica'

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Borken-Rätsel 12. 08. 14 => Populus nigra 'Italica'

Beitrag von pgs » 12 Aug 2014, 21:15

Liebe Rätselfreunde,

Einen Baum nur aus dem Borkenbild zu erkennen ist bekanntlich sehr schwierig. Ich zeige deshalb die Borke mit der Form des Stammes am Fuß des Baumes von zwei recht stattlichen Bäumen der selben Art, die nahe beieinander auf einer städtischen Grünfläche stehen...

Lösungsvorschläge bitte per PN.
Dateianhänge
WP_20140805_014a.jpg
Stamm 2 (zur Hälfte zu sehen)
WP_20140805_014a.jpg (107.84 KiB) 4191 mal betrachtet
WP_20140805_011s.jpg
Stamm 1
WP_20140805_011s.jpg (126.61 KiB) 4191 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pgs am 19 Aug 2014, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 12 Aug 2014, 21:32

Nein, eine Robinia ist es nicht! (Aber die hat natürlich durchaus auch eine ähnlich aussehende Borke)...

Es ist auch kein Ginkgo. und die Früchte des Baums sind keine Hülsen oder Schoten.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

1. Lösung

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 06:23

GRATULATION an Bee für die erste richtige Lösung!

Die vier sonstigen Vorschläge zeigen, dass das wirklich nicht leicht ist.


Tilia ist es nicht.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 08:41

1. Zusätzlicher Hinweis:
Die Blätter des gesuchten Baumes, die ich hier nicht zeigen werde, sind wechselständig, einfach und relativ langstielig (was die Robinie natürlich auch ausschließt).
Nein, eine Robinia ist es nicht! (Aber die hat durchaus auch eine ähnlich aussehende Borke)...
Die Form des Stamms am unteren Ende ist doch meist deutlich anders, wie ihr auf dem Foto vom Stamm einer Robinie ZUM VERGLEICH sehen könnt
Dateianhänge
WP_20140411_010s.jpg
ZUM VERGLEICH: Stamm einer Robinia pseudoacacia
WP_20140411_010s.jpg (56.8 KiB) 4144 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

2. Lösung

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 10:57

Markus, dem Bremer Stadtmutanten, gratuliere ich herzlich zur Lösung!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

3. Lösung

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 17:42

Andreas / Kiefer gilt mein GLÜCKWUNSCH für die 3. korrekte Lösung!

Bravo!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

4. Lösung

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 18:06

Yogi / Yogibaer gilt meine nächste GRATULATION! Ganz perfekt gelöst, sogar die Sorte obwohl ich die gar nicht verlangt hatte ;-)

Andere vorher hatten die Sorte auch schon erwähnt, aber die Art genügt eigentlich auch schon.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

5. Lösung

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 20:02

Auch stefan hat die richtige Lösung gefunden! GRATULATION!
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 13 Aug 2014, 21:21

Juglans ist leider auch nicht zutreffend.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 14 Aug 2014, 21:19

Da heute keine weiteren Lösungsvorschläge kamen, gibt es vor der Auflösung noch den

2. Zusätzlichen Hinweis:

Von den herabgefallenen Blättern habe ich kürzlich einige aufgesammelt und festgestellt, dass mehrere davon eine eigenartig geformte Verdickung am Stiel knapp unter dem Blattrand hatten (siehe Foto).

Mehr will ich dazu nicht verraten, die Fachleute werden wissen was das ist...
Dateianhänge
WP_20140812_011a.jpg
Seltsame Verdickung am Stiel eines Blattes vom gesuchten Baum...
WP_20140812_011a.jpg (44.87 KiB) 4075 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

6. Lösung (eigentlich: 1. Lösung!)

Beitrag von pgs » 15 Aug 2014, 07:57

Ganz herzliche GRATULATION an Frank / LCV der schon vor dem 1. Hinweis, Dienstagabend, am 12. Aug., diese Lösung per Email genannt hatte.

Versehentlich hatte ich diese Email bei der Auswertung der PNs nicht berücksichtigt. Tut mir Leid!
beste Grüße von Holger/PGS

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8381
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 15 Aug 2014, 09:18

Danke, Holger.

Damit hier keiner rätselt, wieso ich VOR dem ersten Hinweis lösen konnte, hier die Erklärung. Holger fragte, ob er das als WER einstellen könne. Ich hatte aber dazu geraten, das als Extrarätsel zu bringen und gleich meinen Lösungsvorschlag per E-mail übermittelt. So konnte ich lösen, bevor es hier erschien. Ist aber egal, ob man als Erster oder X-ter löst. Das letzte Bild ist übrigens hochgradig verräterisch :wink:

Gruß Frank

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 15 Aug 2014, 09:20

Psst! Nichts verraten ;-)

war jetzt auch so beabsichtigt
Zuletzt geändert von pgs am 15 Aug 2014, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

7. Lösung

Beitrag von pgs » 15 Aug 2014, 12:03

Zur korrekten Lösung GRATULIERE ich jetzt auch Silvia unserer Bloemenvriendin.
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 17 Aug 2014, 15:10

Die AUFLÖSUNG kommt am Dienstag Abend. Es darf also weiter gerätselt und gegoogelt werden...

Heute habe ich mir auf meinem täglichen Rundgang noch einige andere Exemplare des gesuchten Baumes angesehen und von einem Baum ähnlichen Umfangs (BHU zwischen 300 und 400 cm) noch ein Borkenbild gemacht...

Bei jüngeren Bäumen der Art ist die sich überkreuzende Form der Borkenleisten noch nicht so deutlich ausgeprägt..
Dateianhänge
WP_20140817_015.jpg
Borke eines anderen Exemplars mit ähnlich großem Umfang
WP_20140817_015.jpg (117.5 KiB) 3996 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

Antworten