Spiraea mitten im Wald?

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9040
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Spiraea mitten im Wald?

Beitrag von LCV »

Hallo,

habe heute mitten im Wald an einer Wegböschung diese rosa Blüten entdeckt, die ich für eine Spiraea halte. Habe bisher noch nie Spiraea in der freien Natur gesehen. Waren relativ viele kleine Sträucher von nicht mal 50 cm Höhe. Wobei Strauch schon fast zu groß klingt.

Kann jemand die Art bestimmen oder liege ich mit Spiraea total falsch?


Gruß Frank

PS. Keine Rätsel, bitte offen diskutieren. Material für Rätsel habe ich aber auch mitgebracht. :D
Dateianhänge
K8020070.jpg
K8020070.jpg (56 KiB) 712 mal betrachtet

Yogibaer
Beiträge: 1031
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Beitrag von Yogibaer »

Es könnte sich um Spiraea japonica bzw. ein cultivar daraus handeln.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9040
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Danke, das könnte hinkommen. Habe die Bestandsliste des Arboretums angeschaut und Spiraea x bumalda gefunden. Wird inzwischen als Sp. japonica geführt. Habe gelesen, dass in den USA Spiraea japonica als sehr invasiv eingestuft wird. Das größte Problem sei, dass Samen mehrere Jahre im Boden versteckt keimfähig bleiben. So ist die Bekämpfung schwieriger und langwieriger.

Gruß Frank

Antworten