Wuchtiger Baum mit gefurchter abblätternder Rinde --->Acer saccharinum

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
matyves
Beiträge: 32
Registriert: 03 Mär 2014, 09:37

Wuchtiger Baum mit gefurchter abblätternder Rinde --->Acer saccharinum

Beitrag von matyves »

Liebe Baumfreunde
Diesen wuchtigen Baum habe ich in Norditalien entdeckt. Vor allem aufgefallen sind mir - neben dem wuchtigen Habitus - die unregelmässige, gefurchte Rinde, mehreren zarte Seitentrieben am Stamm und die (gegenständig angeordneten?) Blütenknospen, die zahlreich am Boden herumlagen (vgl. letztes Bild). Leider habe ich keine Ahnung, um welchen Baum es sich handelt. Besten Dank für Eure Hilfe.
Dateianhänge
20140306_172143.jpg
20140306_172143.jpg (193.28 KiB) 1688 mal betrachtet
20140306_172049.jpg
20140306_172049.jpg (140.65 KiB) 1688 mal betrachtet
20140306_171923.jpg
20140306_171923.jpg (158.83 KiB) 1688 mal betrachtet
Zuletzt geändert von matyves am 07 Mär 2014, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.

ginkgo00
Beiträge: 69
Registriert: 17 Okt 2012, 21:51
Wohnort: Sonsbeck

Beitrag von ginkgo00 »

Hallo, ich denke es ist ein Acer saccharinum, Silberahorn.

Schöne Grüße

Chris

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6483
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo matyves,
gingko00 / Chris hat recht, das muß ein Silberahorn sein.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

matyves
Beiträge: 32
Registriert: 03 Mär 2014, 09:37

Beitrag von matyves »

Danke für Eure Hilfe. Silberahorn passt perfekt. Ich habe wegen der Gegenständigkeit der Knospen an Ahorn gedacht, aber aufgrund des wuchtigen Habitus nicht gewagt auszusprechen. Silberahorn habe ich bisher nie wirklich wahrgenommen.

Antworten