Baumfrucht aus Marokko ---> Brachychiton sp.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Wissensdurst
Beiträge: 2
Registriert: 03 Jan 2014, 12:22

Baumfrucht aus Marokko ---> Brachychiton sp.

Beitrag von Wissensdurst »

Diese Baumfrucht wurde als "Eucalyptus" von Touristen mitgebracht - das kann nicht stimmen. Zu welchem Baum gehört die Frucht wirklich?
Besten Dank im voraus!
Dateianhänge
Baum,Frucht,unbekannt;Marokko.JPG
Baum,Frucht,unbekannt;Marokko.JPG (244.26 KiB) 2519 mal betrachtet

wolfachim_roland
Beiträge: 5613
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Suche mal bei Brachychiton.

Wolf
Wolf Roland

AndreasG.
Beiträge: 3410
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Beitrag von AndreasG. »

In letzter Zeit regnet es hier geradezu Brachychiton-Anfragen. :roll:
Die Samen sind keimfähig und die Aussaat ist recht einfach. Allerdings erst ab März oder April in den Boden bringen. Die Bäumchen wachsen recht einfach, nur bei dauerhafter Zimmerhaltung kann es Probleme mit Spinnmilben geben.
Deshalb würde ich immer zu einer Freilandhaltung raten, viel Sonne, fertig.
Im Winter müssen die Pflanzen rein.

Wissensdurst
Beiträge: 2
Registriert: 03 Jan 2014, 12:22

Beitrag von Wissensdurst »

Vielen Dank, das war ja prompt!

Antworten