Bestimmung an Hand von Samen und Keimling ---> Catalpa bignonioides

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Spender
Beiträge: 47
Registriert: 10 Aug 2010, 23:34

Bestimmung an Hand von Samen und Keimling ---> Catalpa bignonioides

Beitrag von Spender »

Hallo,
wer kann mir sagen, was das ist?
Dateianhänge
P1010576.JPG
P1010576.JPG (155.51 KiB) 3342 mal betrachtet
P1010575.JPG
P1010575.JPG (74.65 KiB) 3342 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Spender,
stammt das von einem Gehölz?
Ansonsten erinnert es mich vor allem an Bohnen (und Verwandte).
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

JDL
Beiträge: 3479
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

Catalpa bignonioides

grtjs

Jan

Spender
Beiträge: 47
Registriert: 10 Aug 2010, 23:34

Beitrag von Spender »

Ey ey :D
japp dass sieht gut aus, ich denke auch dass er das ist!

Es dankt
der Spender

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

:oops: ich hatte auf dem ersten Bild Hülsen gesehen - aber natürlich sind das Catalpa-Samen !! :oops:
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Spender
Beiträge: 47
Registriert: 10 Aug 2010, 23:34

Beitrag von Spender »

Hi,
Kann ich die Keimlinge jetzt aussetzen und die überstehen dann den Winter? Winterfest ist der ja ...

Es dankt
der SPender

Andreas75
Beiträge: 4022
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Andreas75 »

Hy,

überwintere die Keimlinge lieber geschützt vor Wind und all zu starkem Frost. Also am besten in einer Garage, einem ungeheizten (oder nur schwach geheizten) Wintergarten oder dergleichen, wo es nicht wesentlich unter ca. -7 Grad werden, da Catalpa- Sämlinge noch recht empfindlich sind.

Grüße,
Andreas

PS:
Wie groß sind die denn inzwischen (interessehalber)?

Spender
Beiträge: 47
Registriert: 10 Aug 2010, 23:34

Beitrag von Spender »

Moin,

sind mittlerweile ca. 40 cm groß
Einer im Freien hat schon ca. 60 cm

Grüße
vom Spender
Dateianhänge
20150319_202607.jpg
20150319_202607.jpg (84.24 KiB) 2829 mal betrachtet

Antworten