Unbekannter Baum im Garten ---> Viburnum rythidophyllum

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
annett.h.
Beiträge: 3
Registriert: 08 Nov 2012, 19:50

Unbekannter Baum im Garten ---> Viburnum rythidophyllum

Beitrag von annett.h. »

Hallo zusammen,
meine Schwiegereltern haben vor kurzem einen Garten erworben,die Vorbesitzer weilen leider nicht mehr unter uns.
In diesem Garten steht ein Strauch,fast schon Baum,den ich trotz aller Bemühungen noch nicht indentifizieren konnte.
Ich versuche jetzt mal,ein Bild hochzuladen,auf dem das Laubwerk recht gut zu erkennen ist.
Vielleicht kennt jemand von euch dieses Gewächs und kann mir weiterhelfen.
Dateianhänge
2012_11_08_172940_1.jpg
2012_11_08_172940_1.jpg (98.61 KiB) 2175 mal betrachtet
Zuletzt geändert von annett.h. am 08 Nov 2012, 20:42, insgesamt 2-mal geändert.

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Bild ist noch nicht da.
Wolf Roland

annett.h.
Beiträge: 3
Registriert: 08 Nov 2012, 19:50

Beitrag von annett.h. »

jetzt ist es da

Cryptomeria
Beiträge: 9067
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Annett,

schau mal bei Viburnum rythidophyllum.

Vg Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8594
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hi Annett,

schau mal hier:

http://www.baumkunde.de/Viburnum_rhytidophyllum/

Könnte passen - oder?


Gruß Frank

annett.h.
Beiträge: 3
Registriert: 08 Nov 2012, 19:50

Beitrag von annett.h. »

Joah,das is er...ich danke euch allen :P aber der ist selten bei uns,oder?
Hab ihn jedenfalls noch nie gesehen.

Cryptomeria
Beiträge: 9067
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

So selten ist er nicht. Nichts ausgefallenes.

Aber das ist auch relativ und vielleicht von der Gegend abhängig.

Vg Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Ginkgo bil
Beiträge: 20
Registriert: 03 Okt 2011, 22:07
Wohnort: Klettgau

Beitrag von Ginkgo bil »

Ich kann dieser Pflanze nur aus weiter Entfernung begegnen.
Bei jeglicher Berührung oder nähere Betrachtung bekomme
ich einen Hustenreiz. :!: :!:

Bei uns ist dieser Viburnum sehr viel in den Gärten gepflanzt worden.
Immergrün und ein sattes dunkles Blattgrün

Antworten