Baum Hammer Innenstadt ---> Ailanthus altissima

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Skunk
Beiträge: 3
Registriert: 17 Sep 2012, 19:49

Baum Hammer Innenstadt ---> Ailanthus altissima

Beitrag von Skunk »

Guten Abend,
ich brauche für eine Aufgabe im Studium
möglichst genaue Informationen zu folgenden
Baum, vielleicht könnte mir jemand etwas über
die Art, das Alter und ähnliches sagen.
Würde mich sehr freuen.

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo,

in Hamm dürfte es viele Bäume geben. Wie wäre es mit einem Foto?

Grüße
Karola

Skunk
Beiträge: 3
Registriert: 17 Sep 2012, 19:49

Beitrag von Skunk »


Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10020
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hm, eine Großaufnahme von einem Blatt wäre mir lieber. So bin ich etwas unsicher. Könnte ein Ailanthus altissima sein.

Gruß Frank

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Skunk,
Sind die Bilder aktuell?
Ailanthus altissima haben derzeit sehr auffällige junge Fruchtstände.
Ich neige etwas zu Juglans nigra.
Schau Dir die Detailbilder zu den Bättern hier in der Baumliste an und vergleich sie mit Deinem Baum.
(Und zeig uns vielleicht in Blatt in Großaufnahme!)
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Beitrag von tormi »

Götterbaum stimmt
LG Nalis

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10020
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Man darf nicht vergessen, dass Ailanthus altissima zweihäusig ist. Der Baum bei meiner Garage ist männlich, da ist jetzt außer grünen Blättern nichts zu sehen. In der Stadt gibt es diverse weibliche Bäume mit den Fruchtständen, die eine merkwürdige Färbung zwischen rosa und orange haben.

Es gibt Leute, die den Götterbaum als Stinker einstufen. Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Unbestritten ist die Ausläuferbildung.

Gruß Frank

Skunk
Beiträge: 3
Registriert: 17 Sep 2012, 19:49

Beitrag von Skunk »

http://dl.dropbox.com/u/54250481/IMG_0853.JPG
http://dl.dropbox.com/u/54250481/IMG_0861.JPG
http://dl.dropbox.com/u/54250481/IMG_0863.JPG
Danke schon mal für die hilfreichen Antworten, leider
habe ich keine Nahaufnahme von einem Blatt da. Allerdings
habe ich einige Bilder noch mal in höherer Auflösung hochgeladen.
Besten Dank.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo Skunk,
wenn Tormi den Götterbaum betätigt, dann kann das als sicher gelten!
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten