Ein uns unbekannter Baum, bei Düsseldorf ---> Prunus serotina

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
berndroki
Beiträge: 2
Registriert: 12 Aug 2012, 11:30
Wohnort: Mettmann

Ein uns unbekannter Baum, bei Düsseldorf ---> Prunus serotina

Beitrag von berndroki »

Guten Tag zusammen
wir haben ein Haus erworben und dabei auch diesen kleinen Baum (wobei ich denke, dass er in den vergangenen Jahren duch Beschnitt klein gehalten wurde).
Wir dachten zuerst,es ist eine Kirsche, aber dagagen sprach, dass der nicht kirschtypisch geblüht hat und auch die Früchte sind eher "doldig" , mit Kern. Interessant auch die weiße Punktung auf den Ästen.
Dennoch haben wir ihn hier nicht gefunden, sind allerdings auch Baumbestimmernovizen.

Würden uns über Hilfe freuen.
DANKE :P
Dateianhänge
Dolden.jpg
Dolden.jpg (228.23 KiB) 1852 mal betrachtet
blatt.jpg
blatt.jpg (247.31 KiB) 1852 mal betrachtet
Stamm.jpg
Stamm.jpg (209.31 KiB) 1852 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6325
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan »

Hallo berndroki,
die "Kirsch-Idee" war ziemlich richtig!
Es ist die Spätblühende Traubenkirsche, Prunus serotina.
Zitat wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Sp%C3%A4tb ... benkirsche): "Die essbaren Kirschen reifen Ende Juli bis Ende August, sind aromatisch-süß, haben aber oft einen unangenehm bitteren Nachgeschmack"
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

berndroki
Beiträge: 2
Registriert: 12 Aug 2012, 11:30
Wohnort: Mettmann

Hallo Stefan,

Beitrag von berndroki »

o.k. besten Dank. Dann werd ich gleich mal ein paar von den Kirschen probieren, oder besser, ich lass den Hund probieren, ach ne das arme Tier, ich geb die erstmal meiner Frau.
:wink:

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 10020
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Wenn Du nicht kiloweise Steine verschluckst, kannst Du auch selbst probieren. Hund ist immer schlecht, da dies noch kein Beweis ist. Der frisst verdorbenes Fleisch, das Dich umbringt, umgekehrt killt ihn eine Tafel Schokolade.

Antworten