Pistacia terebinthus ? ---> Styphnolobium japonicum (syn. Sophora japonica)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
Volker0031
Beiträge: 340
Registriert: 08 Aug 2011, 10:15
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Pistacia terebinthus ? ---> Styphnolobium japonicum (syn. Sophora japonica)

Beitrag von Volker0031 »

ich weiß mal wieder nicht weiter. :cry: Nach Baumkunde und weiteren Internet-Recherchen tippe ich auf Pistacia terebinthus. Bin mir jedoch nicht so recht sicher. Die gefiederten Blätter sind wechselständig. Die einzelnen Fieder sind oval und laufen in einer kleinen Spitze aus.

Volker
Dateianhänge
Pistacia terebinthus (5) (598x800).jpg
Pistacia terebinthus (5) (598x800).jpg (504.6 KiB) 3323 mal betrachtet
Pistacia terebinthus (800x599).jpg
Pistacia terebinthus (800x599).jpg (488.54 KiB) 3323 mal betrachtet
Pistacia terebinthus (3) (800x597).jpg
Pistacia terebinthus (3) (800x597).jpg (315.8 KiB) 3323 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9485
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

mir scheint der Baum für P. t. aber sehr groß zu sein. Wo steht der denn? In Spanien wird die Höhe mit bis 8 m angegeben.

Gruß Frank

wolfachim_roland
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Hallo Volker:

die Größe des Baumes, die Anzahl der Blattfiedern (>9) und die schmalen Blättchen passen m.E. nicht so ganz für die Pistazie. Vielleicht ist es ein Rhus, z.B. R. verniciflua?

Wo ist das Foto entstanden?

Wolf
Wolf Roland

Volker0031
Beiträge: 340
Registriert: 08 Aug 2011, 10:15
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Beitrag von Volker0031 »

das Foto entstand bei mir in Berlin Lichtenberg. Da steht jede Menge an hier nicht beheimateten Gehölzen. http://kiez-dendrarium.blogspot.de/

Stelle noch mal zwei Bild von einem Blatt ein. Gesamtlänge 18 cm, längstes Fieder 4,5 cm. Aber es gibt auch etwas größere. Eines der Fieder habe ich gedreht, damit man auch die Unterseite sieht. Die Stiele der Fieder sind fein behaart.

Volker
Dateianhänge
Fieder023.jpg
Fieder023.jpg (174.87 KiB) 3308 mal betrachtet
Fieder022 (1020x544).jpg
Fieder022 (1020x544).jpg (149.32 KiB) 3308 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3497
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »


wolfachim_roland
Beiträge: 5606
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Das kommt wohl gut hin. Ich hatte die Blütenstandsform nicht zuordnen können.

Wolf
Wolf Roland

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9485
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Da ist doch ein Widerspruch zwischen der Anordnung der Fiederblättchen im ersten Bild und bei der Nahaufnahme. Sind wohl verschiedene Bäume?

JDL
Beiträge: 3497
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Beitrag von JDL »

depending the shoot (some of) the leaflets can be almost opposite

grtjs

Jan
Zuletzt geändert von JDL am 08 Jul 2012, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.

Volker0031
Beiträge: 340
Registriert: 08 Aug 2011, 10:15
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

Beitrag von Volker0031 »

LCV hat geschrieben:Da ist doch ein Widerspruch zwischen der Anordnung der Fiederblättchen im ersten Bild und bei der Nahaufnahme. Sind wohl verschiedene Bäume?
jetzt wo Du es sagst. Sieht wirklich so aus, ist aber definitiv vom selben Baum. Könnte vielleicht daran liegen, dass ich bei diesem Baum an die erwachsenen Blätter nicht herankomme und daher von einem frischen Trieb am Stamm gepflückt habe.

Über das Problem dieses Baumes habe ich im vergangenem Jahr schon gegrübelt. Zumal 100 m weiter, mehrere Styphnolobium japonicum wachsen. Im Gegensatz zu den anderen Bäumen, habe ich an diesem aber noch nie die Perlenschnüre entdecken können.

Volker
Dateianhänge
Pistacia terebinthus neu (3) (734x1020).jpg
Pistacia terebinthus neu (3) (734x1020).jpg (361.29 KiB) 3291 mal betrachtet

Antworten