Wintergrünes Rosengewächs -->Cotoneaster salicifolius var. floccosus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Fraxinus
Beiträge: 85
Registriert: 06 Apr 2006, 20:41
Wohnort: Lichtenfels

Wintergrünes Rosengewächs -->Cotoneaster salicifolius var. floccosus

Beitrag von Fraxinus »

Jetzt wird's spannend!

Dieser wintergrüne Strauch scheint aus der Familie der Rosengewächse zu kommen: die Blätter sind wechselständig angeordnet, sie sind bis 8 cm lang, kurz gestielt, glattrandig und an der Unterseite zeigen sie deutlich ihre roten Blattadern. Die Rinde reißt wie beim Kirschbaum quer auf. Er trug rote "vogelbeerähnliche" Früchte, die ebenso in Dolden hingen und von den Vögeln restlos weggefuttert wurden.

Ähnlichkeit hat er mit der "Himalaya-Baummispel", vor allem die Früchte und die roten Blattadern sind ähnlich, aber diese Himalaya-Baummispel soll laut Baumkunde sommergrün sein.

Wer kennt die Unbekannte/den unbekannten Strauch?

Grüße
Dateianhänge
wintergrünes Rosengewächs.jpg
wintergrünes Rosengewächs.jpg (39.25 KiB) 7990 mal betrachtet
Man sollte Papier nie so wichtig nehmen wie Bäume, aus denen es hergestellt wird.

Reinhold Mathes
Beiträge: 6
Registriert: 04 Sep 2005, 17:27
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Reinhold Mathes »

Dies könnte ein Cotoneaster salicifolius var. floccosus (Weidenblättrige Felsenmispel) sein.

Fraxinus
Beiträge: 85
Registriert: 06 Apr 2006, 20:41
Wohnort: Lichtenfels

Beitrag von Fraxinus »

:D exakt, das ist sie!

In meiner Heimat gibt es keine Gärtner, die diese Mispel führen, sie wurde noch nie nachgefragt!

Ich probiere es mal mit Stecklingen. Kann mir jemand dazu einen Tipp geben?
Man sollte Papier nie so wichtig nehmen wie Bäume, aus denen es hergestellt wird.

echsi
Beiträge: 41
Registriert: 17 Apr 2006, 09:35

Beitrag von echsi »

hallo Fraxinus,

versuche es mit einem Bewurzelungsmittel ,und schneide die größeren Blätter der Stecklinge zur Hälfte ab.

viel glück und gut zureden dann wird das auf jeden Fall was
mfg echsi

Antworten