Eiche ? ---> Quercus imbricaria

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6057
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Eiche ? ---> Quercus imbricaria

Beitrag von stefan »

Hallo Baumfreunde,

heute habe ich hier einen Laubbaum, den ich für eine Eiche halte (nach meiner Einschätzung der Knospen). Weitere Vorstellungen habe ich bisher keine.
In Perigueux, im Perigord im Südwesten Frankreichs auf einem Platz als Straßenbaum gepflanzt.
Er ist noch jung, so dass der Habitus oder die Borke nichts aussagen, Früchte gibt es noch keine.
Vielen Dank für Vorschläge!

Gruß
Stefan
Dateianhänge
DSC51410.jpg
DSC51410.jpg (99.54 KiB) 383 mal betrachtet
DSC51412.jpg
DSC51412.jpg (141.66 KiB) 383 mal betrachtet
DSC51413.jpg
DSC51413.jpg (59.43 KiB) 383 mal betrachtet
DSC51417.jpg
DSC51417.jpg (111.53 KiB) 383 mal betrachtet
DSC51419.jpg
DSC51419.jpg (130.35 KiB) 383 mal betrachtet
DSC51422.jpg
DSC51422.jpg (81.75 KiB) 383 mal betrachtet
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4515
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Eiche ?

Beitrag von bee »

Hallo Stefan,
mir fällt dazu Quercus imbricaria ein.

https://www.baumkunde.de/Quercus_imbricaria/

Ich selbst kenne da auch nur ein Exemplar und ich habe jetzt nicht nach Verwechslungsarten gesucht, aber war das nicht die einzige, die so aussieht? Die Knospen scheinen auch zu stimmen.
http://www.oaknames.org/images/leafpics ... 010_01.jpg

Hier auch diese auffälligen weiße Mittelader :
https://landscapeplants.oregonstate.edu ... imbricaria
Viele Grüße von bee

quellfelder
Beiträge: 4426
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Re: Eiche ?

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

ich bevorzuge eher die Lorbeer-Eiche. (Quercus laurifolia)

Viele Grüße

quellfelder

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Re: Eiche ?

Beitrag von menkontre »

Hallo, Q. imbricaria uns Q. laurifolia sind tatsächlich sehr ähnlich. Ich schließe mich - ohne wirklich sicher zu sein - Bees Meinung an, leicht welliges Blatt, manchmal auffällig asymmetrischer Blattgrund und die Art und Weise, wie sich die Nerven gabeln. Zur Unterscheidung: Bei Q. imbricaria müsste auf der Blattunterseite gerade eben eine diskrete Behaarung erkennbar sein. Ich meine, das auf dem Knospenfoto am unteren Bildrand erkennen zu können, aber vielleicht kann Stefan das nochmal auf den Originalfotos überprüfen. Q. laurifolia müsste kahl sein. Gruß, Anke

JDL
Beiträge: 3381
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Eiche ?

Beitrag von JDL »

agree with Q.imbricaria :wink:

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6057
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Eiche ?

Beitrag von stefan »

Vielen Dank für Eure Antworten.
Jans Quercus imbricaria-Bestätigung überzeugt mich!
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten