Kurpark Badenweiler 31.05.2009 ---> Hydrangea quercifolia

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8967
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Kurpark Badenweiler 31.05.2009 ---> Hydrangea quercifolia

Beitrag von LCV »

Hallo Baumfreunde,

beim Einordnen der alten Fotos ist mir dieser Kandidat
aufgefallen. Ich habe zwar einen vagen Verdacht, will aber
niemanden beeinflussen. Hat jemand eine Idee?

Gruß Frank
P5310017.JPG
P5310017.JPG (173.88 KiB) 221 mal betrachtet

P5310018.JPG
P5310018.JPG (203.49 KiB) 221 mal betrachtet

P5310019.JPG
P5310019.JPG (182.53 KiB) 221 mal betrachtet

P5310020.JPG
P5310020.JPG (90.66 KiB) 221 mal betrachtet

menkontre
Beiträge: 593
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von menkontre »

Hallo Frank, ich halte das für Hydrangea quercifolia, Gruß, Anke

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5991
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von stefan »

menkontre hat geschrieben:
12 Jul 2020, 10:42
Hallo Frank, ich halte das für Hydrangea quercifolia, Gruß, Anke
Ja, ganz klar Eichblatt-Hortensie.
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8967
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von LCV »

Halle Anke und Stefan,

das war auch meine Idee, aber nach Vergleich
der Blätter in Jan's Sammlung hatte ich Zweifel.
Sind die Blätter so variabel?

Gruß Frank

menkontre
Beiträge: 593
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von menkontre »

Hallo Frank, zur Ausräumung deiner Zweifel kann ich nur noch mal bestätigen, dass ich mir ebenso wie Stefan hier ziemlich sicher bin. Die Blattform ist wohl tatsächlich variabel, das sieht man auch auf Jans Scans. Die Blüten aber sind ganz eindeutig Hortensienblüten, und da gibt es soweit ich ermitteln kann nur eine mit so gelappten Blättern. Gruß, Anke

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8967
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von LCV »

Hallo Anke,

es gibt auch H. acerifolia.

Nach der Blattform auf meinen Fotos hätte
ich das eher alangifolia genannt.

Aber wenn quercifolia so variabel ist, spricht wohl alles dafür.


Danke für die Einschätzung.

Gruß Frank

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4391
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von bee »

Hallo Frank,
mit Hortensien kennen wir uns jetzt nach 2 Rätseln dazu ja gut aus :lol: :lol: :lol: (vor allem das zweite ... wo ich immer dachte, der Blattrand sei glatt ... und ich deshalb zu frühzeitig von der Gattung abgekommen war, nachdem H. integrifolia auszuschliessen war).

Ich habe jetzt auch noch mal geschaut, in Jan's Schlüssel gibt es nur eine in dieser Weise gelappte Art.
Das von dir gefundenen Bild (?), das mit H. acerifolia beschriftet ist, sind mit Sicherheit "nicht ganz richtig beschriftet" (H. acerifolia dort als Oakleaf Hydrangea bezeichnet), denn The Plant List kennt den Namen nicht, noch nicht einmal als Synonym oder "unresolved".
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8967
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von LCV »

Hallo Bee,

ja, ich hatte Bilder mit acerifolia gefunden und deshalb
gezweifelt. Hatte dann bei Jan geschaut und doch starke
Abweichungen bei H. qu. gesehen. Aber bei einer derartigen
Variabilität ist es nun klar. Danke.

Gruß Frank

JDL
Beiträge: 3332
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Kurpark Badenweiler 31.05.2009

Beitrag von JDL »

Ich stimme Hydrangea quercifolia voll und ganz zu :wink:

Antworten