Lavatera

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Lavatera

Beitrag von JDL »

Heute morgen konnte ich diese Pflanze fotografieren.
Ich ging wochenlang achtlos daran vorbei und dachte, es sei ein Hibiskus. Auf der rechten Seite sieht man nur einige Blumen, die über die Hecke gucken.
Aber ich bin jetzt in diesen Garten gegangen und kann daraus schließen, dass es eine Lavatera ist, zumindest denke ich das.
Jemand Erfahrung? Ist das Lavatera ×clementii (L. olbia × L. thuringiaca)?
Dateianhänge
Lavatera_JDL_(Pokmoere-Eeklo)22JUN2020_01.jpg
Lavatera_JDL_(Pokmoere-Eeklo)22JUN2020_01.jpg (260.93 KiB) 249 mal betrachtet
Lavatera_JDL_(Pokmoere-Eeklo)22JUN2020_02.jpg
Lavatera_JDL_(Pokmoere-Eeklo)22JUN2020_02.jpg (173.58 KiB) 249 mal betrachtet

ChirpAndRustle
Beiträge: 49
Registriert: 26 Okt 2019, 23:42
Wohnort: Southampton
Kontaktdaten:

Re: Lavatera

Beitrag von ChirpAndRustle »

Davon habe ich schon viele gesehen, die wachsen hier sehr verbreitet unter dem Namen tree mallow oder Lavatera und dann der Kultivar Name. Aber das Epithet dafür? Ich denke Du liegst schon richtig mit x clementii. Ein Blick in das Gärtnerei-Angebot wird vielleicht helfen, denn so ganz verlässlich winterhart sind sie ja nicht überall - das schränkt die Auswahl ein.
Grüße
Stephs

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Lavatera

Beitrag von JDL »

Danke für deine Antwort, Stephs. 8)
Ich frage mich, ob jemand mit dieser Taxa Erfahrung hat, und sie weiß zu unterscheiden...

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Lavatera

Beitrag von JDL »

Keine weiteren Kommentare? :(
Dateianhänge
Lavatera_JDL_(Pokmoere-Eeklo)22JUN2020_03.jpg
Lavatera_JDL_(Pokmoere-Eeklo)22JUN2020_03.jpg (265.63 KiB) 179 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Lavatera

Beitrag von LCV »

Hallo Jan,

in diesem Thread hatte ich mich auch mit einer Entdeckung
gemeldet, wild wachsend am Rande eines Maisfelds, weit weg
vom nächsten Dorf. Ich dachte an Malve, aber es wurde als
Lavatera bezeichnet.

viewtopic.php?f=8&t=4131&hilit=Lavatera

Gruß Frank

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Lavatera

Beitrag von JDL »

LCV hat geschrieben:
27 Jun 2020, 14:32
Hallo Jan,

in diesem Thread hatte ich mich auch mit einer Entdeckung
gemeldet, wild wachsend am Rande eines Maisfelds, weit weg
vom nächsten Dorf. Ich dachte an Malve, aber es wurde als
Lavatera bezeichnet.

viewtopic.php?f=8&t=4131&hilit=Lavatera

Gruß Frank
Thanks :!:
sehr interessant, das erste Bild ist sehr ähnlich 8)
L. thuringiaca ist jedoch krautig.
Also fange ich an zu überzeugen, dass es L. ×clementii (Hybrid mit L. thuringiaca) ist.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Re: Lavatera

Beitrag von menkontre »

Hallo Jan, offensichtlich hat niemand von uns wirklich Erfahrung mit dieser Lavatera, auch wenn Lavatera ×clementii sehr wahrscheinlich scheint. Bei der Unterscheidung der Lavateras kommt es ja wohl vor allem auf die Außenkelchblätter an, die man auf Deinen Bildern nicht ausreichend erkennen kann, und speziell bei der Unterscheidung von Lavatera ×clementii von ihren Eltern auf die Länge der Griffeläste.
Du kennst sicher die Seite von Stewart Robert Hinsley: http://www.malvaceae.info/Genera/Lavatera/shrubby.html
Da sind auch Sorten beschrieben. Ich hatte ja mal vor Jahren Probleme mit einer haitianischen Malvaceae. Bee hatte mir damals empfohlen, mich an Herrn Hinsley direkt zu wenden. Auf seiner Startseite gibt er eine e-mail Adresse an: http://www.malvaceae.info/IntroPages.php
Damals hat er innerhalb von Stunden geantwortet und sich sehr freundlich und professionell mit meiner Frage auseinandergesetzt. Wenn du wirklich Sicherheit haben willst, ist das vielleicht eine Alternative. Gruß, Anke

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Lavatera

Beitrag von JDL »

Danke Anke,
Ich werde diesen Track ausprobieren. :wink:

Antworten