Blattbestimmung ---> Syringa vulgaris cv.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
HoCh31
Beiträge: 8
Registriert: 17 Apr 2019, 08:39

Blattbestimmung ---> Syringa vulgaris cv.

Beitrag von HoCh31 »

Hallo,

ich habe im Vorgarten einen Strauch stehen und würde gerne die Art wissen.

Schon mal Danke im Voraus
IMG_20200410_213439.jpg
IMG_20200410_213439.jpg (52.21 KiB) 204 mal betrachtet
IMG_20200410_213627.jpg
IMG_20200410_213627.jpg (64.84 KiB) 204 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3335
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Blattbestimmung

Beitrag von JDL »

vielleicht Syringa (Syringa vulgaris cv.)?

HoCh31
Beiträge: 8
Registriert: 17 Apr 2019, 08:39

Re: Blattbestimmung

Beitrag von HoCh31 »

Dachte ich mir auch erst. Aber es war letztes Jahr nie eine Blüte dran

Spinnich
Beiträge: 2550
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Blattbestimmung

Beitrag von Spinnich »

Das ist bestimmt eine Fliedersorte.
Nach den lang aufgeschossenen Trieben zu urteilen sind hier vorwiegend Jungtriebe, die im ersten Jahr nicht blühen.
Ob der Standort sonnig oder eher schattig ist kann ich vom Bild nicht beurteilen.
Im Schatten sind kaum Blüten zu erwarten, dagegen Langtriebe die ans Licht streben.
Bei falschem zu starkem Schnitt gibt es auch keine Blüten.
https://www.baumpflegeportal.de/aktuell ... schneiden/
https://www.plantura.garden/gartentipps ... kschneiden
Wenn er genug Sonne hat und nur moderat geschnitten wird, dann wird er auch bald anfangen zu blühen.
Es hängt natürlich auch von der Sorte ab, wie blühfreudig ein Flieder ist.

LG Spinnich :wink:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten