Rhamnus? ---> Rhamnus cathartica

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Das Apfelbäumchen
Beiträge: 12
Registriert: 09 Dez 2018, 16:59

Rhamnus? ---> Rhamnus cathartica

Beitrag von Das Apfelbäumchen » 20 Nov 2019, 21:43

Hallo zusammen,
bei einem Ausflug ins Grüne sind mir drei unbekannte Bäume aufgefallen.
Mit dem Bestimmungsschlüssel von R/B (Ausgabe 2006) komme ich nicht auf das, was ich denke was es ist:
[782] Blattgrund abgerundet oder herzförmig.....[783]
- Blattgrund keilförmig................................[784]

Der Blattgrund sieht keilförmig aus, aber die Ergebnisse passen nicht. Wähle ich stattdessen abgerundet oder herzförmig, komme ich auf Rhamnus, was passen würde. Ist das in den neueren Auflagen auch so?


Hier das Gehölz um das es geht:
P1050100.JPG
Habitus
P1050100.JPG (131.45 KiB) 163 mal betrachtet
P1050102.JPG
Habitus
P1050102.JPG (172.67 KiB) 163 mal betrachtet
P1050103.jpg
Stamm
P1050103.jpg (98.32 KiB) 163 mal betrachtet
P1050104.JPG
Stamm mit Sprossdornen
P1050104.JPG (90.37 KiB) 163 mal betrachtet
P1050106.JPG
Blatt
P1050106.JPG (29.02 KiB) 163 mal betrachtet
P1050107.JPG
Alternative Blattform
P1050107.JPG (28.66 KiB) 163 mal betrachtet
P1050120.png
Blattoberseite/unterseite
P1050120.png (383.29 KiB) 163 mal betrachtet
P1050127.JPG
Blattstellung
P1050127.JPG (43.37 KiB) 163 mal betrachtet

Bei der Blattstellung bin ich mir auch nicht ganz sicher :?
Kann jemand helfen?

Grüße, Lina

JDL
Beiträge: 2169
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Rhamnus?

Beitrag von JDL » 20 Nov 2019, 22:13

Ich sehe das als Rhamnus cathartica

Diese Art in R / B zu finden ist in der Tat schwierig

Bladstellung: gegenstandig oder fast gegenstandig
Spreitenbasis: keilförmig - abgerundet - gestutzt - und sogar etwas asymmetrisch

Das Apfelbäumchen
Beiträge: 12
Registriert: 09 Dez 2018, 16:59

Re: Rhamnus?

Beitrag von Das Apfelbäumchen » 20 Nov 2019, 22:40

Danke, und cathartica habe ich auch vermutet :D

JDL
Beiträge: 2169
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Rhamnus?

Beitrag von JDL » 20 Nov 2019, 23:17

Hier sehen Sie die Blattgrundvariabilität einiger Zweige :wink:
Dateianhänge
Rhamnus_cathartica_AHLE00006971_JDL022009_07AUG2018_01.jpg
Rhamnus_cathartica_AHLE00006971_JDL022009_07AUG2018_01.jpg (101.13 KiB) 135 mal betrachtet

Das Apfelbäumchen
Beiträge: 12
Registriert: 09 Dez 2018, 16:59

Re: Rhamnus?

Beitrag von Das Apfelbäumchen » 21 Nov 2019, 00:16

Super, vielen Dank! :D

Antworten