was ist das für ein Baum ? ---> Catalpa sp.

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
boomer 2019
Beiträge: 1
Registriert: 01 Nov 2019, 19:48

was ist das für ein Baum ? ---> Catalpa sp.

Beitrag von boomer 2019 »

Hallo, er wächst bei uns in Slowenien und wird in 3 jahren ca. 3 Meter groß, Blätter sind so groß wie eine 35 er Bratpfanne, leicht herzförmig, wird riesengroß, habe diesen Baum jetzt in Rosenheim , am Staatl. Friedhof gesehen und fotos gemacht. Hat längliche bis zu 35 cm große Samenstauden.....mehr weiß ich nicht ...... ist nicht so oft bei uns angesiedelt, kenne nur 4 stk......... im Anhang 2 Bilder ....vielleicht kennt ja einer diesen Baum.....und meine Frage wie vermehrt er sich...habe mir 4 der länglichen Samenstengel mitgenommen aus deutschland und bei uns auf dem Grundstück einfach senkrecht in die erde gesteckt......
72460819_2839860709360181_6102590035838631936_n.jpg
72460819_2839860709360181_6102590035838631936_n.jpg (209.57 KiB) 404 mal betrachtet
72466763_2472634529639804_7855123862986424320_n.jpg
72466763_2472634529639804_7855123862986424320_n.jpg (200.08 KiB) 404 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 2687
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: was ist das für ein Baum ?

Beitrag von AndreasG. »


Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6039
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: was ist das für ein Baum ?

Beitrag von stefan »

boomer 2019 hat geschrieben:
01 Nov 2019, 20:00
....und meine Frage wie vermehrt er sich...habe mir 4 der länglichen Samenstengel mitgenommen aus deutschland und bei uns auf dem Grundstück einfach senkrecht in die erde ...
die grünen Früchte sind noch unreif.
Wenn die Früchte reif sind, sind sie schwarz-braun, platzen auf und lassen die Samen frei.
Du kannst versuchen, die reifen Samen auszusäen!
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 9334
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: was ist das für ein Baum ?

Beitrag von Cryptomeria »

Du erntest die Samenkapseln ( die du in der Hand hälst ), wenn sie braun und ausgereift sind (Dez-Febr.) Diese machst du dann auf ( wenn sie nicht schon aufgeplatzt sind , etwa wie Bohnen oder Erbsen ) und entnimmst die Samen. Du lagerst diese trocken und kühl und säst im Februar unter Glas oder nach den Spätfrösten im Freien aus.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: was ist das für ein Baum ?

Beitrag von JDL »

Frage: Sind die Früchte nicht etwas dick (C.bignonioides: 5-7 mm Ø)
es könnte C. speciosa sein (8-15 mm Ø) :?: :wink:

JDL
Beiträge: 3355
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: was ist das für ein Baum ?

Beitrag von JDL »

Was denkst du? Oder sehe ich es falsch? :wink:

Antworten