Neues Geschenk von den Vögeln ---> Ailanthus altissima ?

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

IrisDantrimont
Beiträge: 8
Registriert: 26 Feb 2017, 16:24

Neues Geschenk von den Vögeln ---> Ailanthus altissima ?

Beitrag von IrisDantrimont »

Das wächst jetzt den ganzen Sommer schon und ich finde nicht heraus was es ist. Mir kommt die Pflanze zwar bekannt vor, aber es fällt mir einfach nicht ein was es ist. Könnt ihr mir helfen?
In dem Blumenkasten sind zwei davon.
bäumchen1.png
bäumchen1.png (1001.26 KiB) 701 mal betrachtet
bäumchen2.jpg
bäumchen2.jpg (189.29 KiB) 701 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von JDL »

ist ein bisschen mehr detail möglich?

grtjs

Jan

Cryptomeria
Beiträge: 9388
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von Cryptomeria »

Acer negundo???
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von JDL »

es sieht so aus, aber ich kann nicht sehen, ob die Blätter gegenständig sind...

grtjs

Jan

IrisDantrimont
Beiträge: 8
Registriert: 26 Feb 2017, 16:24

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von IrisDantrimont »

Die Blätter sind spitzer, länger und dünner. Die Adern nicht so tief eingefurcht, sonst könnte es das sein.

IrisDantrimont
Beiträge: 8
Registriert: 26 Feb 2017, 16:24

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von IrisDantrimont »

Hier mal ein Bild von oben.
bäumchen3.png
bäumchen3.png (1.01 MiB) 686 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9080
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von LCV »

Vielleicht Tetradium daniellii ?

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von JDL »

für Tetradium:
Blättchen gestield?
Blätter gegenstandig?
Geruch beim Reiben?

grtjs

Jan

IrisDantrimont
Beiträge: 8
Registriert: 26 Feb 2017, 16:24

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von IrisDantrimont »

Die einzelnen Blättchen sind nicht gestielt. Geruch beim zerreiben eher wie Gras. Blattäste die gegenüber stehen sind in der Höhe versetzt.

Ich dachte an Holunder, aber das passt auch nicht wirklich, oder?

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von JDL »

erinnert ein bisschen an Holunder, aber wenn die Blätter nicht gegenstandig sind ...

Paulownia
Beiträge: 75
Registriert: 09 Feb 2016, 18:51
Wohnort: Niederrhein

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von Paulownia »

Hallo,
ich mache mal den Vorschlag, Ailanthus altissima. Bei den ersten Blättchen sieht man schon den ersten Zahn mit Drüse. Zudem passt die Verbreitungsstrategie gut.
Viele Grüße Willi

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von JDL »

das könnte gut sein
danke

grtjs

Jan


IrisDantrimont
Beiträge: 8
Registriert: 26 Feb 2017, 16:24

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von IrisDantrimont »

Das wird es sein!
Jetzt erinnere ich mich nach dem Sturm vor einem Jahr einen großen Eschen-ast mit nach Hause gebracht zu haben.

Vielen Dank. :)

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Neues Geschenk von den Vögeln

Beitrag von JDL »

Götterbaum, Ailanthus altissima (die Bilder oben und wahrscheinlich auch Ihre Pflanzen)
sieht ein bisschen aus wie Esche, Fraxinus

Die erste Art hat (später) viel größere Blätter mit mehr Teilblättern (mit 1 oder mehr Zähne + Drüsen).

https://www.baumkunde.de/Ailanthus_altissima/


grtjs

Jan

Antworten