Laub- und/oder Nadelbaum??? ---> Salix caprea

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
ATMH1980
Beiträge: 4
Registriert: 17 Apr 2019, 16:53

Laub- und/oder Nadelbaum??? ---> Salix caprea

Beitrag von ATMH1980 »

:shock:
Hallo...
In der Eifel habe ich folgendes Foto gemacht. Welcher Baum ist das wohl? Ist es ein Laub- oder Nadelbaum?
Auch, wenn die Frage für Euch vielleicht blöd klingt: Kann es sein, dass es beides ist?
IMG_20190502_175552.jpg
IMG_20190502_175552.jpg (92.11 KiB) 365 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6057
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Laub- und/oder Nadelbaum????

Beitrag von stefan »

Hallo,
was Du fotografiert hast sind junge Blätter und junge Fruchtstände eines Laubbaumes, nämlich einer Weide; vermutlich Salix caprea.

Die Beantwortung der Frage, ob ein Baum Laub- und Nadelbaum gleichzeitig ist, hängt von der Perspektive ab!

Nadelbäume sind Nacktsamer.
Es gibt einen Nacktsamer, der Blätter produziert, das ist der Ginkgo.
Dann gibt es eine Reihe von Nacktsamern, deren "Nadeln" sehr breit sind und damit nicht unbedingt nach einem Nadelbaum aussehen (allerdings auch nicht nach Blättern), z. B. die Araucaria araucana.

Alternativ zu den Nacktsamern gibt es (bei den höheren Pflanzen, der Rest sind Moose, Farne etc.) die Bedecktsamer.
Das sind alle gängigen Blütenpflanzen einschließlich aller sonstigen Bäume.
Die meisten Bedecktsamer haben Blätter, viele sind nur sommergrün, also das, was wir unter einem "normalen" Laubbaum verstehen.
Aber dann gibt es Bedecktsamer (zugegeben nur Sträucher und keine Bäume, wenn ich mich nicht täusche), deren Blätter sehen aus wie Nadeln: z.B. Heidekraut, Rosmarin.

Du siehst, unsere Schubladen passen nicht immer so ganz zur Natur!

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

ATMH1980
Beiträge: 4
Registriert: 17 Apr 2019, 16:53

Re: Laub- und/oder Nadelbaum????

Beitrag von ATMH1980 »

Danke für die ausführliche und sehr hilfreiche Antwort! Ich werde hier noch mal zur Fachfrau 😉

Antworten