Ist die Bestimmung Felsenbirne korrekt? ---> Amelanchier lamarkii

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
matyves
Beiträge: 32
Registriert: 03 Mär 2014, 09:37

Ist die Bestimmung Felsenbirne korrekt? ---> Amelanchier lamarkii

Beitrag von matyves » 16 Jun 2017, 06:21

Liebes Baum-Forum
Handelt es sich bei den folgenden Fotos um eine Felsenbirne.
Heidelbeer-grosse blaue Früchte, Blätter fein gezähnt, oval und wechselständig angeordnet...
Besten Dank für Eure Beurteilung!
LG Matyves
Dateianhänge
14975864161335.jpg
14975864161335.jpg (70.1 KiB) 939 mal betrachtet
14975864160904.jpg
14975864160904.jpg (59.7 KiB) 939 mal betrachtet
14975864160192.jpg
14975864160192.jpg (65.07 KiB) 939 mal betrachtet
14975864159691.jpg
14975864159691.jpg (46.67 KiB) 939 mal betrachtet
14975864158650.jpg
14975864158650.jpg (52.96 KiB) 939 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 8953
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria » 16 Jun 2017, 07:36

Ja, ist richtig.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5729
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » 16 Jun 2017, 07:36

Hallo Matyves,
Felsenbirne ist auf jeden Fall richtig;
ich nehme an, Amelanchier lamarkii,
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

matyves
Beiträge: 32
Registriert: 03 Mär 2014, 09:37

Beitrag von matyves » 16 Jun 2017, 14:37

Vielen Dank Für Eure Beurteilungen...!
LG Matyves

Antworten