Seite 1 von 1

Nordamerikaner, aber welcher ? ---> Quercus rubra

Verfasst: 05 Jun 2017, 22:09
von Durian
Welche Spezies leuchtet aktuell -Bilder von heute- so leutend rot ? Fundort : Südfriedhof

Verfasst: 05 Jun 2017, 23:06
von bee
Hallo Durian,
ich tippe da auf Quercus rubra (weil bei dem Bild mit Austrieb die Blätter eindeutig nicht sehr weit eingeschnitten sind) - die Sämlinge kenne ich exakt so, die trockenen Blätter erscheinen mir für Q. rubra relativ weit eingeschnitten, das dürfte aber noch im Rahmen des Möglichen sein.

Verfasst: 05 Jun 2017, 23:10
von stefan
Hallo Durian,
ich habe wenig Erfahrung mit nordamerikanischen Eichen - aber bei den Bildern würde ich auf Anhieb Quercus rubra sagen.
Gruß
Stefan

Verfasst: 05 Jun 2017, 23:18
von Yogibaer
Für eine Blühzeit im Mai wären die Eicheln eigentlich schon ziemlich groß, außer bei Quercus rubra denn die sind vom Vorjahr. Das Borkenbild passt auch.
Gruß Yogi

Verfasst: 08 Jun 2017, 21:14
von Durian
auf dem Friedhof stehen noch weitere solcher Eichen, allerdings ohne rötliche Wipfel. Das müßte auch Q.rubra sein, oder ? -auf dem zweiten Bild mit alten und neuen Eicheln