Seite 1 von 1

Was ist das? Blätter wie Wein / Kleine Dolden mit wenig orangenen Beeren ---> Viburnum opulus

Verfasst: 22 Aug 2014, 18:52
von Kräuterfee
Gefunden im wäldlichen, schattigen Bereich einer Kleingartenanlage. Ist das vielleicht eine Wildobstsorte? Lecker sehen die Früchte ja aus. Aber von Wildobst hab ich - noch - kaum Ahnung. Die Blätter sehen ein wenig aus wie Weinblätter, das Gehölz ist ca. 6m hoch. Die Dolden sind 1/4 so groß wie Holunderdolden, die Früchte sind glänzend Orange, aber davon sind nur nur wenige an einer Dolde.
Was könnte das sein?

Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

Über Hinweise würde ich mich freuen.

Verfasst: 22 Aug 2014, 19:29
von Kiefer
Hallo!

Das ist der Gemeine Schneeball, Viburnum opulus. Leider nicht (für uns) genießbar.

Danke!

Verfasst: 22 Aug 2014, 20:24
von Kräuterfee
Vielen herzlichen Dank für die schnelle Bestimmmung!

Habe mal auf Wikipedia nachgeschaut, da steht unter "Gewöhnlicher Schneeball -> Nutzung" was von einfrieren, einlegen und kochen, so würden die Früchte genutzt. Bin da erstmal grundsätzlich skeptisch, ob sich die Gifte dadurch vollständig neutralisieren lasse. Bei der Gemeinen Eberesche habe soll das auch gehen, das habe ich bei von einer zertifizierten Lanschaftsführerin erfahren.