Viburnum? ---> Viburnum tinus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Viburnum? ---> Viburnum tinus

Beitrag von Karola » 05 Mär 2014, 10:09

Hallo allerseits,

auf der Sequoiafarm in Nettetal-Kaldenkirchen (NRW) rätseln wir gerade über einen weiß blühenden Strauch. Meiner Meinung nach sollte es ein Schneeball sein, nur welcher? Die Blattränder sind glatt mit Härchen, wie bei V. tinus, aber der Äderung passt nicht dazu, und ich meine, die Blätter sind auch etwas dünner. Außerdem sind die Blütenknospen weiß und nicht rosa.

Viele Grüße
Karola
Dateianhänge
20140302Nettetal Viburnum 786.jpg
Stamm
20140302Nettetal Viburnum 786.jpg (54.77 KiB) 871 mal betrachtet
20140302Nettetal Viburnum 784.jpg
Blattaustrieb
20140302Nettetal Viburnum 784.jpg (43.79 KiB) 871 mal betrachtet
20140302Nettetal Viburnum 783.jpg
Blütenknospen und Blätter
20140302Nettetal Viburnum 783.jpg (55.71 KiB) 871 mal betrachtet
20140302Nettetal Viburnum 782.jpg
Blüte
20140302Nettetal Viburnum 782.jpg (44.66 KiB) 871 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 05 Mär 2014, 10:46

Hallo Karola,
trotz der weißen Blütenknospen würde ich mich für V.tinus entscheiden.
Könnte nicht durch Hybridisierung da etwas verrutscht sein?
Viele Grüße, Wolfram

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola » 05 Mär 2014, 11:21

Hallo Wolfram,

danke für diesen Ansatz, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit.

Viele Grüße
Karola

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola » 06 Mär 2014, 07:46

Hallo,

jetzt habe ich noch mal eine Bildersuche nach Viburnum tinus durchgeführt: da gibt es tatsächlich auch etliche mit reinweißen Blütenknospen.

Viele Grüße
Karola

Antworten