und noch ein Baum - Strauch ? aus dem Schlosspark

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Lumixa
Beiträge: 41
Registriert: 11 Feb 2013, 16:49

und noch ein Baum - Strauch ? aus dem Schlosspark

Beitrag von Lumixa »

Hallo Baumkundler,

hier sind noch ein paar Bilder eines mir unbekannten Baumes - Strauch ? . Wer kann mir weiterhelfen.

Dank im Voraus.


Gruß Lumixa
Dateianhänge
075 (Kopie).JPG
075 (Kopie).JPG (296.61 KiB) 2199 mal betrachtet
078 (Kopie).JPG
078 (Kopie).JPG (174.86 KiB) 2199 mal betrachtet
077 (Kopie).JPG
077 (Kopie).JPG (177.02 KiB) 2199 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo,
das wird wohl ein Ilex sein.
Viele Grüße, Wolfram

Lumixa
Beiträge: 41
Registriert: 11 Feb 2013, 16:49

Hallo Wolfram

Beitrag von Lumixa »

Hallo Wolfram,

ich habe bei Wikipedia folgende Ilex Art gefunden: Ilex abscondita,.


Wie ist Deine Meinung dazu?

Dank im Voraus.


Gruß Lumixa

Cryptomeria
Beiträge: 9104
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Lumixa,

dein genannter ist viel zu selten. Sicher wird es etwas "Normales" sein, also aquifolium, vielleicht davon eine Sorte.

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Lumixa
Beiträge: 41
Registriert: 11 Feb 2013, 16:49

Hallo Wolfgang

Beitrag von Lumixa »

Hallo Wolfgang,

danke, ich werde weiter googeln.


Gruß Lumixa

Lumixa
Beiträge: 41
Registriert: 11 Feb 2013, 16:49

Ilex

Beitrag von Lumixa »

Hallo Wolfgang,

ich habe bei Hortipedia Wiki Ilex_aquifolium gefunden. Das könnte hinkommen, oder ?


Gruß Lumixa

Gressi
Beiträge: 7
Registriert: 08 Okt 2013, 19:45
Wohnort: Ludwigsfelde

Beitrag von Gressi »

Ich würde auf Ilex aquifolium Sorte I.C. van Tol tippen, lommt wegen der ganzrandigen Blätter und dem reichlichen Fruchtbesatz hin.

Cryptomeria
Beiträge: 9104
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Beitrag von Cryptomeria »

Ich kenne mich bei den Sorten wenig aus, aber grundsätzlich haben alte Exemplare der Art ganzrandige Blätter und auch reichlich Fruchtbesatz.

VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Gressi
Beiträge: 7
Registriert: 08 Okt 2013, 19:45
Wohnort: Ludwigsfelde

Beitrag von Gressi »

stimmt Cryptomeria, kommt vor, wobei aber meißt noch gezahnte Blätter zu sehen sind bzw. sich entwickeln können, rein ganzrandig ist die Sorte.

Antworten