Was ist das für ein Baum?

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
DianaB
Beiträge: 2
Registriert: 07 Apr 2021, 15:58

Was ist das für ein Baum?

Beitrag von DianaB »

Hallo zusammen,
kann mir vielleicht jemand sagen, wie der Baum heißt? Gesehen wurde er in Deutschland in einem gewöhnlichen Park.
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
Dateianhänge
IMG-20210407-WA0000.jpg
IMG-20210407-WA0000.jpg (142.89 KiB) 157 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9218
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Baum?

Beitrag von LCV »

Hallo,

diese Färbung würde zu Lagerstroemia indica passen.
Mich irritiert allerdings, dieser offenbar hohe Stamm.
L. i. wächst meist mehrstämmig, eher strauchförmig.
Auch würde dieser Baum nicht überall in Deutschland
den Winter überstehen.

https://www.baumkunde.de/Lagerstroemia_indica/

Deshalb wären Fotos von der Krone, evtl. Blattdetails
und der ungefähre Standort interessant. Wenn er blüht,
ist es dann eindeutig. Vielleicht täuscht das Foto auch
und er ist kleiner als er hier wirkt.

Es gibt noch weitere Kandidaten, aber die sind ziemlich
unwahrscheinlich (Arbutus, Eukalyptus).

Eine weitere Möglichkeit: Die Färbung ist nicht spezifisch,
sondern durch eine Krankheit o.ä. entstanden.

Gruß Frank

Cryptomeria
Beiträge: 9550
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Was ist das für ein Baum?

Beitrag von Cryptomeria »

Es sieht mir so aus, als wenn die Färbung nicht typisch ist, sondern durch andere Ursachen hervorgerufen wird. Die von Frank genannten Arten sehen anders aus. Deswegen, wie Frank schon andeutet, bitte mehr Fotos.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Spinnich
Beiträge: 2875
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Was ist das für ein Baum?

Beitrag von Spinnich »

Ich kann mir weder Arbutus noch Eucalyptus mit solcher Rindenmusterung vorstellen und habe auch noch nie ein ähnliches Krankheitsbild gesehen.
Ich bin recht überzeugt, dass es eine Lagerstroemia fauriei (bis 12 m), bzw. eine der inzwischen verbreiteten Hybriden aus Lagerstroemia indica × fauriei ist. Auch diese sind winterhart bis in Zone 7b und können je nach Sorte immerhin bis 6m hoch werden! Die Borke würde da schon ganz gut passen. Die wenig verzweigte Wuchsform kann auch gärtnerisch gewollt und beeinflusst sein.

LG Spinnich :wink:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

DianaB
Beiträge: 2
Registriert: 07 Apr 2021, 15:58

Re: Was ist das für ein Baum?

Beitrag von DianaB »

Vielen Dank schon mal für eure Hinweise. Ich habe meine Mutter gebeten, bei ihrer nächsten Runde mehr Fotos zu machen. :D

Antworten