xxxExxx Lorbeerwald bei Chamorga Register-Nr.: 2912

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6945
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

xxxExxx Lorbeerwald bei Chamorga Register-Nr.: 2912

Beitrag von baumlaeufer »

Der Lorbeerwald bei Chamorga unter der Register-Nr.: 2912 hat Koordinaten und Bilder bekommen. Ich war 2010 dort wandern. Reich war die Ausbeute an guten Fotos aber nicht. Bestimmt kommt noch mal jemand dahin !

Baumlaeufer
Dateianhänge
TENERIFFACHAMORGA02.jpg
TENERIFFACHAMORGA02.jpg (170.53 KiB) 273 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Spinnich
Beiträge: 2665
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: xxxExxx Lorbeerwald bei Chamorga Register-Nr.: 2912

Beitrag von Spinnich »

Tatsächlich war ich im September 2007 auf Teneriffa.

Unter anderem haben wir nach einem Stadtbummel in La Laguna uns anschließend ins Anagagebirge (TF12) durchgekämpft und mit Glück dort freundliches Wetter vorgefunden. :P
Dass im Anagagebirge oft Wolken unterwegs sind und man mit Schauer und Nebel rechnen muss, sollte man aber wissen. Nichts desto trotz werden immer wieder verrückte Touristen mit nur mit Badelatschen, Hot-Pants und Top selbst an den windigen nördlichen Sehenswürdigkeiten wie dem Aussichtpunkt/Restaurant El Mirador angekarrt. :o
Wir haben ein paar Schnappschüsse von der Region bei Bosque Encantado (nahe dem Pico de Chinobre) gemacht. :mrgreen:
Danach ging es noch über einen Abstecher via TF134 bei El Cardonal an die Küste zum Erfrischen. An dieser Küste schwimmen fast nur verrückte, :roll: sehr starke Scherströmungen und ablandiger Wind machen das Baden hier durchaus gefährlich.
Noch ein bisschen weiter erreichten wir den tollen Aussichtspunkt El Mirador, von wo man meist Windsurfer beobachten kann. Die Strände unterhalb des Klippenretaurants, Playa de Benijo, Playa Fabian und Playa del Amaciga sind wegen Strömung und Wind auch eher zum Plantschen als zum Schwimmen im offenen Meer geeignet. :o

LG Spinnich :)
Dateianhänge
Blick ins Anagagebirge, teils Wolken behangen
Blick ins Anagagebirge, teils Wolken behangen
DSC01732.JPG (78.26 KiB) 250 mal betrachtet
endlich der Lorbeerwald (1)
endlich der Lorbeerwald (1)
DSC01733.JPG (276.33 KiB) 250 mal betrachtet
Lorbeerwald (2)
Lorbeerwald (2)
DSC01734.JPG (256.91 KiB) 250 mal betrachtet
Lorbeerwald (3)
Lorbeerwald (3)
DSC01735.JPG (273.39 KiB) 250 mal betrachtet
Lorbeerwald (4)
Lorbeerwald (4)
DSC01736.JPG (286.9 KiB) 250 mal betrachtet
Übergang in Strauchvegetation (1)
Übergang in Strauchvegetation (1)
DSC01738.JPG (216.5 KiB) 250 mal betrachtet
Übergang in Strauchvegetation (2)
Übergang in Strauchvegetation (2)
DSC01739.JPG (199.78 KiB) 250 mal betrachtet
im Norden trockene Küste mit karger Vegetation
im Norden trockene Küste mit karger Vegetation
DSC01740.JPG (149.99 KiB) 250 mal betrachtet
Nur Spinnich sollte hier im offenen Meer schwimmen
Nur Spinnich sollte hier im offenen Meer schwimmen
DSC01743.JPG (116.37 KiB) 250 mal betrachtet
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6945
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: xxxExxx Lorbeerwald bei Chamorga Register-Nr.: 2912

Beitrag von baumlaeufer »

Du bist ja ein mutiger Schwimmer ! Danke für den Bericht, ein Foto habe ich für das Register übernommen ! Sollte ich dort noch was ergänzen ?

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Spinnich
Beiträge: 2665
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: xxxExxx Lorbeerwald bei Chamorga Register-Nr.: 2912

Beitrag von Spinnich »

War mal zum 1. Mai bei angenehm milder Witterung zum Badeurlaub am Strand von Lignano Sabbiadoro. Während meine Frau sich am Strand von den Strapazen (als Beifahrerin) der Auto-Anreise erholte, habe ich mich etwas erfrischt (18-19°C Wassertemperatur) und bin soweit raus geschwommen bis ich endlich etwas müde wurde.
Meine Frau (treue Seele) hat irgendwann nach mir Ausschau gehalten, aber auch mit Brille niemand mehr entdecken können. Aufgeregt bat sie Nachbarn nach mir Ausschau zu halten. Diese haben mich am Horizont ausgemacht und (völlig übertrieben!) behauptet, dass da jemand versucht die kroatische Küste zu erreichen, was meine bessere Hälfte dann natürlich sofort beruhigte.
Hat also mit Mut nichts zu tun, man darf nur nicht in Panik geraten, wenn man sich mit (nicht gegen) diesem Element auseinandersetzt. 8)
Tip: bei einem Waden-Krampf auf den Rücken legen, das Bein nur langsam strecken, eine Erholungs-Pause einlegen. :roll:
Danach mit Tauchen, Schnorcheln Ablenkung von der Unpässlichkeit suchen. Ähnlich wie beim Wandern in schwierigem Gelände. :)
Wenn man auf interessante Vegetation trifft, hat man i.d.R. auch keine Zeit Gedanken an Müdigkeit und Hitze zu verschwenden. :wink:

spinne ich?
Spinnich :|
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten