Seite 1 von 1

xxxIRLxxx Bäume aus dem Gelände um die KYLEMORE ABBEY/Irland

Verfasst: 20 Jun 2018, 23:38
von Kiefernspezi
Hallo,

auf meiner 2. Reise durch Irland bin ich immer wieder über erstaunliche Bäume gestolpert - vor allem wohl deshalb, weil ich mich diesmal so gar nicht baumtechnisch vorbereitet hatte. Ich wollte mich einfach überraschen lassen - und das macht sogar noch mehr Freude, als irgendwelche Listen von MT oder sonstigen Quellen abzuarbeiten.

In dieser Anlage hat mich vor allem eine Lawsons Scheinzypresse überrascht. Sie ist mit Abstand die mächtigste, die ich jemals in Europa gesehen habe.

Doch nicht nur die Bäume, auch das Kloster und die irische Landschaft drum herum sind äußerst sehenswert. Deswegen zeige ich auch davon einige Bilder.

Re: Bäume aus dem Gelände um die KYLEMORE ABBEY/Irland

Verfasst: 20 Jun 2018, 23:50
von Kiefernspezi
Auf jeden Fall sollte man sehr viel Zeit einplanen und sich alles in Ruhe ansehen. Hat man einen ganzen Tag zur Verfügung, kann man auch zur Jesus-Statue hochsteigen, die Oberhalb des Klosters über einen steilen Pfad zu erreichen ist.
Die mächtige Lawsons Scheinzypresse hingegen muss man fast suchen. Zum einen verbergen die Äste den mächtigen Stamm. Zum anderen ist dieser und die Krone derart mächtig, dass man ihn zunächst für einen Lebensbaum hält. So ist es mir zumindest beinahe ergangen, weshalb ich den Baum fast habe links liegen lassen. Doch zum Glück habe ich doch nachgesehen.
Doch zunächst...

Re: Bäume aus dem Gelände um die KYLEMORE ABBEY/Irland

Verfasst: 20 Jun 2018, 23:53
von Klaus Heinemann
Hallo André,

diese Reise hat sich gelohnt, allein der Bilder wegen, die wir jetzt hier sehen können!

Gruß Klaus

Re: Bäume aus dem Gelände um die KYLEMORE ABBEY/Irland

Verfasst: 21 Jun 2018, 00:35
von baumlaeufer
Mensch, Andre, du hattest mich ja schon vorgewarnt wegen der monumentalen Zypressen. ECHT eindrucksvoll. Wirklich ein Zufallsfund ? Scheint so, ich war ?? vor Ort, hatte aber nur das Kloster und der Gewässer vor der historischen Kulisse im Visier. Das muß ich mir vormerken.
2011 im Jahr meines Pakenham-Besuches war ich jedenfalls nicht dort, muß deutlich vorher gewesen sein.

Baumlaeufer

Re: Bäume aus dem Gelände um die KYLEMORE ABBEY/Irland

Verfasst: 21 Jun 2018, 00:57
von Kiefernspezi
Hallo Wolfgang, im Ernst. Keine Vor-Recherche zu großen Bäumen. Und diesen Brocken hätte ich wirklich fast ignoriert. Denn Lebensbäume habe ich schon einige größere gesehen, so dass ich ihn mir zunächst nicht näher anschauen wollte...und dann die Überraschung. Und ich war bereits von den vorher gesehenen Scheinzypressen schon begeistert gewesen.
Diese hohe Niederschlagsmenge und das milde Klima mästet geradezu manche Baumarten. Fast alle der immer wieder zu sehenden Exoten sind viel zu groß für ihr Alter und übertreffen in der Zuwachsrate sogar unsere Mammutbäume in Deutschland.

LG

Re: Bäume aus dem Gelände um die KYLEMORE ABBEY/Irland

Verfasst: 21 Jun 2018, 01:05
von baumlaeufer
By the way: tolle Fotos !