xxxPxxx Monster-Pinie in Lissabon

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8484
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

xxxPxxx Monster-Pinie in Lissabon

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo,

diese vielstämmige Pinie steht unweit vom Torre de Belém.
Gemessen habe ich nicht. Aber eine dickere Pinie habe ich persönlich noch nicht gesehen.
Leider teilt sich der Stamm sehr früh.

Viele Grüße
Dateianhänge
Viele stammstarke Äste
Viele stammstarke Äste
DSC04637.JPG (213.32 KiB) 602 mal betrachtet
Eine sehr mächtige Schirmkrone
Eine sehr mächtige Schirmkrone
DSC04652.JPG (156.15 KiB) 601 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Leider teilt sich der Stamm sehr früh

Beitrag von Klaus Heinemann »

in der Tat - der Stamm sieht aus wie ein Pinien - Strauß!
Ist das wirklich nur ein Stamm?
Wie auch immer, unter diesem Natur-Baldachin hätte eine größere Gesellschaft Platz!

Gruß Klaus

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Nur Nebenbei: Die Malerkiefer in Storkow hat einen ähnlichen Habitus !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Kiefernspezi
Beiträge: 8484
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ja, aber die Malerkiefer ist das Imitat. :wink: Dies hier ist das Original, eine echte Pinie! :D

Ich bin mehrfach um den Stamm rumgelaufen. Es ist wirklich nur ein Baum. Vielleicht durch Tiere so zugerichtet in der Kindheit.

Viele Grüße

Antworten