WER 264

Baumrätsel

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

WER 264

Beitrag von menkontre »

Hallo alle zusammen, zum Jahreswechsel ich zeige Euch ein Blatt von einem ca. 4 m hohen Strauch mit weit in alle Richtungen ausladenden, überhängenden Zweigen. Die Blüten sind eher klein und unscheinbar, aber das macht nichts, der Strauch wird trotzdem gepflanzt. Antworten bitte per PN. Anke
Dateianhänge
x1.jpg
x1.jpg (76.6 KiB) 6577 mal betrachtet

wolfachim_roland
Beiträge: 5610
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Handelt es sich um eine "Nahrungsmittel-Pflanze"?
Wolf Roland

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Hallo Wolf, ...... wenn man sich vergiften möchte....

Rolf weiß es schon, perfekt beobachtet.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Hier noch ein Blatt mit durchscheinender Sonne. Keine Angst, es ist nicht so schwierig. Heute Abend kommt ein Zweig, morgen Blüten in drei Häppchen, zu Silvester Knospen und Früchte, und die Auflösung mit weiteren Fotos am Neujahrsmorgen.
Dateianhänge
x2.jpg
x2.jpg (119.82 KiB) 6558 mal betrachtet

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Jatropha integerrima ist nicht richtig.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Karola hat das Gehölz richtig erkannt. Glückwunsch.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Jetzt kommt der versprochene Zweig. Manchmal bilden die langen Zweige richtige Dächer über die Wege, das sieht sehr hübsch aus.
Dateianhänge
x3.jpg
x3.jpg (105.63 KiB) 6530 mal betrachtet

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Auch Stefan hat mit seiner Vermutung ins Schwarze getroffen. Glückwunsch.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Dieses Foto wird einigen von Euch die Augen öffnen. Spätestens jetzt kann jeder mitraten, der mal aufmerksam über eine deutsche Wiese gelaufen ist. Nur zu. Die ersten 10 richtigen Einsender gewinnen einen Arbeitsurlaub auf eigene Kosten in der Karibik.
Dateianhänge
x4.jpg
x4.jpg (16.25 KiB) 6513 mal betrachtet

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Auch Bernd (Mahaleb) weiß, wie der Strauch heißt. Glückwunsch.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Wolf hat das Rätsel in Zusammenarbeit mit seiner Frau gelöst, und auch Gata hat es herausgefunden, Glückwünsche an alle drei.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Nun kommen die Blütenstände der einhäusigen Pflanze. Das kugelige Gebilde ist nicht etwa eine Blüte, sondern ein Blütenstand mit mehreren männlichen und einer weiblichen Blüte. Die Blütenblätter fehlen. Jede männliche Blüte macht nur ein einziges Staubgefäß. Zwischen den Staubgefäßen sind angedeutet weibliche Blütenanteile zu erkennen.
Dateianhänge
x5b.jpg
x5b.jpg (35.75 KiB) 6482 mal betrachtet
x5a.jpg
x5a.jpg (34.92 KiB) 6482 mal betrachtet

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Wolfram hat den richtigen Namen genannt, Glückwunsch.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Eine Gruppe von 4 Blütenständen. Der braune Fleck in der Mitte gehört zur zentralen weiblichen Blüte. Damit habe ich nun einen botanischen Weg zur Gattung gezeigt. Es geht aber auch anders: Legt Eure Spezialliteratur weg und fragt mal einen Nicht-Botaniker aus Eurer Familie. Es ist ziemlich einfach.
Dateianhänge
x6.jpg
x6.jpg (79.91 KiB) 6463 mal betrachtet

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Sehr schön, jetzt bekomme ich lauter nette Briefe mit richtigen Antworten:
Frank, Bee und Spinnich haben die Pflanze richtig benannt. Glückwünsche an alle.

Es geht weiter auf Seite 2
Zuletzt geändert von menkontre am 31 Dez 2012, 08:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten