Expertenrätsel vom 29.11.2019

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

nach längerer Pause möchte ich mal wieder ein Expertenrätsel stellen.

Es gibt nur ein Foto, das am 1. August 2009 am Vormittag entstand.
Das Gehölz ist sehr selten und kaum in Gärten anzutreffen, jedoch
in Botanischen Gärten könnte man Glück haben.

Lösungsvorschläge bitte wie immer per PN.

Viel Erfolg!


Gruß Frank

P8010221.JPG
P8010221.JPG (114.01 KiB) 515 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Für Jan/JDL natürlich kein Problem.
Glückwunsch zur superschnellen Lösung.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Kleine Hilfe:

Das gesuchte Gehölz ist im R/B 4 und Fitschen gelistet.
Nicht aber in unseren Baumlisten.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Hallo,

gelöst haben:

Rolf/Rolf7
Bee
Willi/Paulownia

Herzlichen Glückwunsch.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Das gesuchte Gehölz gehört nicht zur Familie Juglandaceae.

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4332
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von bee »

Ach, war noch eine/r auf die Idee gekommen... :wink:
Ich fand auch Juglans ailantifolia unheimlich ähnlich.
Aber ganz unten im Bild, da "springt etwas auf" und man sieht da keine Nuss oder so etwas.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Ja, das ist eigentlich bei der Verwandtschaft ähnlich.

JDL
Beiträge: 3275
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von JDL »

Vorstellung vom Habitus:
Dateianhänge
JDL_1672JDL_02.11.2004_4.JPG
JDL_1672JDL_02.11.2004_4.JPG (195.4 KiB) 371 mal betrachtet
JDL_07JUN2011_01.JPG
JDL_07JUN2011_01.JPG (292.3 KiB) 371 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Das Apfelbäumchen/Lina hat gelöst. Gratulation! :D

JDL
Beiträge: 3275
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von JDL »

ein paar weitere Zweige mit Blättern:
Dateianhänge
JDL_02.11.2004_6.JPG
JDL_02.11.2004_6.JPG (99.9 KiB) 311 mal betrachtet
JDL_07JUN2011_03.JPG
JDL_07JUN2011_03.JPG (178.04 KiB) 311 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Spinnich/Dieter hat auch das Gehölz erkannt, Glückwunsch.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Noch zwei letzte Hinweise:

Zur Familie gehören einige Gehölze, die hierzulande
recht früh im Jahr blühen.

Beim gesuchten Gehölz handelt es sich um eine monotypische Gattung.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019

Beitrag von LCV »

Gerade kam noch eine richtige Lösung herein.

Gratulation an AndreasG.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8856
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Expertenrätsel vom 29.11.2019 >>> Sinowilsonia henryi

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

kommen wir zur Auflösung.

Dieser seltene Strauch heißt Sinowilsonia henryi,
Hamamelidaceae.

Danke an alle Ratefüchse.


Gruß Frank

Antworten