Zigeunereiche bei Oberhambach, Register-Nr.: 4520

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 9353
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Zigeunereiche bei Oberhambach, Register-Nr.: 4520

Beitrag von baumlaeufer »

der Ort ist schon ein schönes Ziel, nicht zuletzt wegen des riesigen Ferienparkanlage. Da war ich mal vor ca 30 Jahren... und hatte mit Bäumen nichts im Sinn. :)
das hat sich nun geändert... und oh höre und staune, genau vier Wochen vor mir war Gabi P. schon hier und hat Foto- und Maß genommen

dann gibts da noch die Zigeunereiche, gegenüber Eingang zum Zauberwald. Immerhin 613 cm Umfang und die Äste stark bemoost. Das ahnt man , was die Ferienhausgäste witterungsmäßig aushalten müssen....


im Ort stehen noch weitere Eichen als ND, die fand ich eher uninteressant. Hier die Liste für RLP .

Aus meiner Sicht war die interessanteste Eiche war die am Eingang zur Tennishalle und um den Stamm total verbuscht. Aber die dem Wind zugewandten Äste , die total verdreht waren sind schon eine besondere Augenweide. Ich habe schon vieles gesehen an Eichen, aber hier mal der Spot auf für die eigenartige Kronenform, übrigens dem Wind zugewandt. Ein echtes Highlight meiner Rheinlandpfalz- Oster- Tour .

Baumlaeufer
Dateianhänge
ZigeunereicheOberhambach02.jpg
ZigeunereicheOberhambach02.jpg (230.64 KiB) 3299 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten