Feld-Ahorn in Flensburg, Reg.-Nr. 8170

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 1813
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Feld-Ahorn in Flensburg, Reg.-Nr. 8170

Beitrag von JoachimSt »

Hallo zusammen,

gestern habe ich in Flensburg einen schönen Feld-Ahorn-Veteran entdeckt. Er ziert einen Vorgarten im Stadtteil Jürgensby. Der knorrige Stamm ist hohl, und er hat in ca. 2 m Höhe ein Loch. Die straßenabgewandte Seite ist komplett offen. Vermutlich war der Stamm früher dicker. Das Haus ggü. wurde 1897 gebaut. Wahrscheinlich wurde der Ahorn damals gepflanzt, dann wäre er ca. 130 Jahre alt, was gut hinkommen würde.

BHU: 2,67 m (zugleich Taillenmaß)
Höhe: 9,5 m
Standort: N 54° 47.140', E 009° 26.760'
Zustand: Vital

Weil der Feld-Ahorn uralt aussieht, nehme ich ihn ausnahmsweise trotz Untermaß (ab 3,0 m) ins Register. Er ist jetzt der zweite in Schleswig-Holstein.

@ Hallo Oswald, gibt es vielleicht in Hamburg einen alten Feld-Ahorn für's Register?

Grüße, Jo
Dateianhänge
Feldahorn Jürgensby (1).jpg
Feldahorn Jürgensby (1).jpg (997.5 KiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (2).jpg
Feldahorn Jürgensby (2).jpg (1.02 MiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (3).jpg
Feldahorn Jürgensby (3).jpg (1.1 MiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (4).jpg
Feldahorn Jürgensby (4).jpg (1.08 MiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (6).jpg
Feldahorn Jürgensby (6).jpg (1.09 MiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (7).jpg
Feldahorn Jürgensby (7).jpg (1.24 MiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (8).jpg
Feldahorn Jürgensby (8).jpg (678.25 KiB) 109 mal betrachtet
Feldahorn Jürgensby (9).jpg
Feldahorn Jürgensby (9).jpg (122.52 KiB) 109 mal betrachtet
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

quellfelder
Beiträge: 4557
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Re: Feld-Ahorn in Flensburg, Reg.-Nr. 8170

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

ja, der gefällt mir; gefällt mir außerordentlich!

Viele Grüße

quellfelder

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 4305
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Feld-Ahorn in Flensburg, Reg.-Nr. 8170

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Jo,

eine markante Baumgestalt!
Vermutlich war der Stamm früher dicker.
In einer Seitenansicht erkennt man die fehlende Stammhälfte ganz gut.
Der Baum hat ganz sicher einiges an Schwierigkeiten hinter sich gebracht,
was seinen Holzzuwachs sicher reduziert hat.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8818
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Feld-Ahorn in Flensburg, Reg.-Nr. 8170

Beitrag von baumlaeufer »

Ich habe auch noch einen in Sachsen-Anhalt entdeckt .....

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten