Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Antworten
Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 968
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Beitrag von JoachimSt »

Baumlaeufer schrieb zum Thema Kattholzeiche bei Perdöl Register-Nr.: 88:
und darauf hingewiesen , daß das Gut Perdöl von mehreren zusammen 7 km - !!!- langen Alleen umgeben ist . Als Beleg schickt er mir zwei Fotos von Eichen im Endstadium, aber sehr interessant. Man merke: da gibt es noch einiges für uns zu entdecken und erforschen !
Das habe ich am 02.05. versucht. Es war ein tolles Erlebnis. :D

"Versucht" sage ich deshalb, weil in der Allee einfach zu viel zu viele Eichen mit einem Umfang von >5 m waren und weil ich nur 1,5 km und nicht die kompletten 7 km gesehen habe. Ich bin die Straße "Perdöl" entlang gegangen. Dort stehen die von Baumlaeufer bei der Kattholzeiche gezeigten zwei Eichen, höchstwahrscheinlich. Die augenscheinlich stärksten Stämme habe ich gemessen, mehrere haben zwischen 5,50 m und 5,90 m und zwei sogar >6 m.

Damit das Baumregister und das Forum übersichtlich bleiben, erstelle ich drei Registereinträge:

- "Eichenalle bei Perdöl", Reg.-Nr. 7628,
- "Dicke Eiche bei Perdöl", Reg.-Nr. 7629 (BHU 6,30 m) und
- "Schiefe Eiche bei Perdöl", Reg.-Nr. 7630 (BHU 6,25 m).

Das vorletzte Foto zeigt die "Hohle Eiche bei Perdöl" an der Abzweigung Diekhofer Weg (N54°7.202', E10°14.747'). Sie hat 5,70 m Umfang und ist 18 m hoch. Weil sie besonders auffällt, halten dort viele Menschen an und machen Fotos. Die Stammöffnung ist ca. 2 m hoch. Bei Google ist sie als Sehenswürdigkeit eingezeichnet. Ich überlege, ob sie deshalb ins Register sollte. Was meinen andere?

Die hier beschriebene Allee ist ca. 1 km lang und besteht aus ca. 100 Eichen. Sie beginnt kurz hinter Perdöl (N54°7.144', E10°14.282') und endet bei der Häusergruppe an der alten Bahnstrecke, wo die Straße nach Süden weiterführt (N54°7.173', E10°15.187'). Ab dort reicht die Allee noch 500 m nach Süden und endet ein Stück vor der Abbiegung zur Perdöler Mühle. Die Gesamtlänge ist ca. 1,5 km mit geschätzt 150 Eichen.

Schöne Grüße, Jo
Dateianhänge
Erstes Teilstück ab Perdoel in Richtung Osten anfangs mit jüngeren Eichen
Erstes Teilstück ab Perdoel in Richtung Osten anfangs mit jüngeren Eichen
Eichenallee Perdöl (1).jpg (897.5 KiB) 207 mal betrachtet
Zweites Teilstück von Perdoel Richtung Osten mit Alteichen
Zweites Teilstück von Perdoel Richtung Osten mit Alteichen
Eichenallee Perdöl (3).jpg (768.55 KiB) 207 mal betrachtet
Zweites Teilstück Blickrichtung zurück nach Westen/Perdoel
Zweites Teilstück Blickrichtung zurück nach Westen/Perdoel
Eichenallee Perdöl (4).jpg (682.33 KiB) 207 mal betrachtet
Drittes Teilstück von Perdoel Richtung Osten
Drittes Teilstück von Perdoel Richtung Osten
Eichenallee Perdöl (5).jpg (819.52 KiB) 207 mal betrachtet
Drittes Teilstück Blickrichtung zurück nach Westen/Perdoel
Drittes Teilstück Blickrichtung zurück nach Westen/Perdoel
Eichenallee Perdöl (6).jpg (825.8 KiB) 207 mal betrachtet
Dicke Eiche am Ende des ersten Teilstückes rechts.
Dicke Eiche am Ende des ersten Teilstückes rechts.
Alleeeiche Perdöl A (1).jpg (719.1 KiB) 207 mal betrachtet
Hohle Eiche im zweiten Teilstück links.
Hohle Eiche im zweiten Teilstück links.
Alleeeiche Perdöl B (1).jpg (1.18 MiB) 207 mal betrachtet
Schiefe Eiche am Ende des zweiten Teilstückes rechts.
Schiefe Eiche am Ende des zweiten Teilstückes rechts.
Alleeeiche Perdöl C (1).jpg (908.45 KiB) 207 mal betrachtet
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3823
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Eichenallee bei Perdöl

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Jo,

das ist eine beindruckende Allee! Eine Parade von Veteranen entlang der Straße.
Oder wie es bei Alleen-Fan heißt:
"...weil der gewundene Verlauf dieser wenig befahrenen Allee
und der holprige Weg zwischen den mächtigen Bäumen
den Besucher eine Zeitreise erleben lassen.
"

Schön, dass wir die jetzt hier vorgestellt bekommen!

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 968
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Beitrag von JoachimSt »

Danke Klaus!
Stichwort "Zeitreise" ... da fehlen nur noch 5,5 Allee-km, die Reise könnte eine Zeit dauern :wink:
Wortspiel beiseite. Ich denke, dass dieser Kilometer schon der Besondere ist.
Grüße, Jo
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Rainer Lippert
Beiträge: 3019
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Jo,

bei meinem Besuch 2017 hatte ich auch diese drei Eichen gemessen. Ich hatte sogar noch eine vierte, die damals 5,95 m Umfang hatte. Diese müsste heute eigentlich auch mehr als 6 m haben. Der Zustand war aber nicht mehr so gut. Hast du die Eiche auch gesehen?

Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 8077
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:
03 Mai 2021, 19:24
Hallo Jo,

bei meinem Besuch 2017 hatte ich auch diese drei Eichen gemessen. Ich hatte sogar noch eine vierte, die damals 5,95 m Umfang hatte. Diese müsste heute eigentlich auch mehr als 6 m haben. Der Zustand war aber nicht mehr so gut. Hast du die Eiche auch gesehen?

Grüße,

Rainer

@ Rainer,
Jo wird die schon gesehen haben, denn sie ist im Registereintrag 7629 Dicke Eiche bei Perdöl auf dem dritten Bild rechts zu sehen. :wink:
JoachimSt hat geschrieben:
03 Mai 2021, 12:21
Baumlaeufer schrieb zum Thema Kattholzeiche bei Perdöl Register-Nr.: 88:
und darauf hingewiesen , daß das Gut Perdöl von mehreren zusammen 7 km - !!!- langen Alleen umgeben ist . Als Beleg schickt er mir zwei Fotos von Eichen im Endstadium, aber sehr interessant. Man merke: da gibt es noch einiges für uns zu entdecken und erforschen !
Das habe ich am 02.05. versucht. Es war ein tolles Erlebnis. :D

.....
Schöne Grüße, Jo

@ Jo,

langsam glaube ich an meine Infuenzerfähigkeiten :wink:

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 968
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Beitrag von JoachimSt »

Hallo Rainer,
Ich hatte sogar noch eine vierte, die damals 5,95 m Umfang hatte. Diese müsste heute eigentlich auch mehr als 6 m haben. Der Zustand war aber nicht mehr so gut. Hast du die Eiche auch gesehen?
Ja, und ein Foto gemacht. Sie steht nur ca. 30 m vor der "Dicken Eiche" auf der gegenüberliegenden Seite. Bei unter 6 m habe ich aus Zeitgründen nichts notiert, erinnere mich aber an 5,95 m bzw. 5,90 bei der Zweitmessung. Es müsste diese gewesen sein.

Grüße, Jo
Dateianhänge
DSC01684.jpg
DSC01684.jpg (526.57 KiB) 139 mal betrachtet
Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich. Verändert stellt er sich selbst wieder her. Und bleibt immer der gleiche. (Indianische Weisheit)

Rainer Lippert
Beiträge: 3019
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Eichenallee bei Perdöl, Register-Nr. 7628 (neu)

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Jo,

ja, das ist die Eiche die ich meine. Ich hatte schon befürchtet das es sie nicht mehr gibt. Dann habe ich wohl 2017 ein paar Zentimeter tiefer gemessen als du.

Grüße,

Rainer

Antworten